go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

ADAC TCR Germany, Quelle: ADAC Motorsport

ADAC TCR Germany startet mit sieben Veranstaltungen in zweite Saison

29. November 2016 - Die Premierensaison der ADAC TCR Germany ist gerade erst beendet, doch schon nimmt das zweite Jahr der neuen Tourenwagenserie des ADAC Konturen an. An sieben Wochenenden stehen im kommenden Jahr 14 Rennen in Deutschland, Österreich und den Niederlanden auf dem Programm. Auch 2017 werden die Rennen der ADAC TCR Germany im Free-TV bei SPORT1 zu sehen sein.
ADAC Formel 4, Quelle: ADAC Motorsport

Rennkalender 2017: ADAC Formel 4 startet mit 21 Rennen in die neue Saison

29. November 2016 - Nach der Saison ist vor der Saison: Die Planungen für das dritte Jahr der ADAC Formel 4 laufen auf Hochtouren. Knapp sechs Wochen nach dem großen Saisonfinale auf dem Hockenheimring steht der Rennkalender der Highspeedschule des ADAC für 2017. Auf dem Programm stehen sieben Wochenenden mit jeweils drei Rennen auf Kursen in Deutschland und Österreich. Sechs Mal ist die ADAC Formel 4 im Rahmen des ADAC GT Masters am Start, einmal fährt die Nachwuchsserie im Rahmen der TCR International Series. Die Rennen der ADAC Formel 4 sind auch im kommenden Jahr im Fernsehen bei SPORT1 zu sehen.
ADAC GT Masters - Quelle: ADAC Motorsport

ADAC GT Masters setzt 2017 auf konstanten Rennkalender

29. November 2016 - Das ADAC GT Masters setzt in seiner elften Saison bei den Rennstrecken auf Konstanz: Der sieben Veranstaltungen umfassende Kalender 2017 beinhaltet dieselben Rennstrecken wie in der erfolgreichen Jubiläumssaison 2016. Ein Highlight wird erneut das Motorsport Festival gemeinsam mit der DTM am Lausitzring sein. SPORT1 überträgt auch 2017 alle Rennen live und in voller Länge im Free-TV.

Mit etwas Glück das Leben im Windschatten eines Rennfahrers führen

Das was die Champions League für den Fußball ist, das stellt die Formel 1 für den Motorsport dar: Sie ist die Königsklasse dieser Disziplin. Wer dort mitmischen darf, ist einer der ganz Großen und hat es zu etwas gebracht. Und die Ronaldos, Messis und Lewandowskis des Fußballs, sind die Vettels, Rosbergs und Räikkönenens für den Motorsport. Sie werden für ihre Leistungen gefeiert und erfreuen sich weltweiter Beliebtheit.

Einstieg in die Formel 1 - wie fängt man an? Welche Voraussetzungen sind nötig?

Der Anfang ist leicht gemacht
Viele kleine oder große Jungs träumen davon, einmal wie Michael Schumacher auf dem Siegertreppchen der Formel 1 zu stehen oder wie die Rallye-Stars durch den Schotter zu preschen. Zwar bleibt das Siegertreppchen nur wenigen Auserwählten vorbehalten, doch wenn Sie sich für den Einstieg in die Formel 1 interessieren, gibt es verschiedene Möglichkeiten: Sie können fast in jedem Alter mit dem Motorsport beginnen und mit dem entsprechenden Sportsgeist Ihre ganz eigenen Erfolge feiern.
Mach1, Quelle: Fast-Media

Perfekte Vorstellung der Mach1-Fahrer in LeMans

07. November 2016 - Über 400 Fahrerinnen und Fahrer aus aller Welt traten bei dem IAME International Final im französischen Le Mans (Frankreich) an. Der deutsche Chassishersteller Mach1 war gleich mit mehreren Teams und Fahrern vertreten und gehörte zu den Favoriten.
DKM, Quelle: Fast-Media

DKM gastiert 2017 in Italien

26. Oktober 2016 - Die Termine der Deutschen Kart Meisterschaft 2017 stehen fest. Erneut umfasst die höchste deutsche Kartrennserie fünf Rennwochenenden verteilt in Deutschland und Italien. Ein Comeback im Rennkalender könnte der Hunsrückring/Hahn feiern.
ADAC Formel 4, Mick Schumacher, Quelle: ADAC Motorsport

ADAC Formel 4-Vizemeister Mick Schumacher zieht positives Saisonfazit

13. Oktober 2016 - 48 Rennen, sechs Siege, fünf Pole Positions und ein Vizemeistertitel: So lautet die Bilanz von Mick Schumacher (17, Deutschland, Prema Powerteam) in der ADAC Formel 4. Zum Finale in Hockenheim trat der Sohn des siebenfachen Formel-1-Weltmeisters Michael Schumacher noch mit Titelchancen an. Der Fahrertitel ging an Rivale Joey Mawson, Schumacher durfte über den Teamtitel für das Prema Powerteam jubeln. "Wir haben das Beste aus diesem Wochenende gemacht.
Mach1, Quelle: Fast-Media

Erfolgreiche Wochen für Mach1 Motorsport

13. Oktober 2016 - Ein packender Saison-Endspurt liegt hinter dem deutschen Karthersteller Mach1-Kart. Innerhalb von drei Wochen warteten gleich mehrere Highlights und Mach1 Motorsport zeigte seine Konkurrenzfähigkeit. In der Deutschen Kart Meisterschaft und dem ADAC Kart Masters landeten die Fahrer auf Spitzenplätzen.
RMC, Quelle: Motorsport-XL

Packendes Finale der ROTAX MAX Challenge Germany

13. Oktober 2016 - Es ist vollbracht: Nach fünf Veranstaltungen mit 15 Wertungsläufen ist die ROTAX MAX Challenge Germany 2016 entschieden. Insgesamt 210 Teilnehmer kämpften über die Saison verteilt um Punkte und Pokale in der beliebten Single-Brand-Serie, die durchschnittlich 130 Fahrer bei jedem Rennen begrüßen konnte.
DKM, Quelle: Fast-Media

Strahlende Meister und neue Sieger beim DKM-Finale in Kerpen

28. September 2016 - Besser hätte eine spannende Saison der Deutschen Kart Meisterschaft nicht enden können. Bei besten Bedingungen starteten 112 Fahrerinnen und Fahrer in die finalen Wertungsläufe. In diesen gab es gleich mehrere neue Sieger. Als Meister wurden am Abend Max Tubben (DSKC), Dennis Hauger (DJKM), Jorrit Pex (DSKM) und Paavo Tonteri (DKM) geehrt.
Carrie Schreiner, Quelle: Motorsport XL

British Formula 4 in Silverstone: Carrie Schreiner wieder in den TOP 10

20. September 2016 - Vielleicht der Höhepunkt des Jahres fand für die junge saarländische Formel 4-Pilotin Carrie Schreiner vom 16. bis 18. September statt. Im „British Home of Motorsport“, auf einer der traditionsreichsten Rennstrecken der Welt, dem Formel 1 Kurs von Silverstone, startete die englische Formel 4 Serie mit ihrer 9. Veranstaltung der Saison. Zugleich war es auch der 4. und letzte Gaststart für die Rennamazone aus Völklingen auf der britischen Insel.

Anzeige

  •  

Wir bei Twitter@gokartde