go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

M-Tec: Neues Jahr, neue Saison, neuer Name

25. März 2011 - Pünktlich zu Saisonbeginn möchte M-Tec-Inhaber Manfred Haufe die Fusionierung von M-Tec Racing und M-Tec Wagner Austria bekannt geben.

Gemeinsam werden Manfred Haufe und Friedrich Wagner die verantwortungsvolle Teamleitung des M-Tec Praga Official Racing Teams in der RMC übernehmen. Unterstützung erhalten sie dabei von Harald Müller. Dieses Trio wird ab sofort bei den Rennen der Rotax Max Challenge das neue M-Tec Praga Official Racing Team betreuen, sowie das mit M-Tec ausgerüstete Team Scheider und die weiteren M-Tec- und Praga-Fahrer.

Haufe, Müller und Wagner kennen das von Intrepid hergestellte Material sehr gut, wie man an vielen Erfolgen der beiden letzten Saisons erkennen kann. Durch diese Erfahrung und die gespeicherten Daten können die Teamfahrer das ideale Setup erwarten. Denn das M-Tec Praga Official Racing Team gibt diese wichtigen Daten an ihre Team-Fahrer weiter! Ein wesentlicher Teil der Teamarbeit betrifft die Vorbereitung. Gemeinsame Test-Wochenenden ermöglichen Fahrern und Betreuern optimale Anpassung an die gefahrenen Rennstrecken.

Manfred Haufe: „Ich freue mich, dass ich mit Friedrich Wagner und Harald Müller eine hervorragende Unterstützung habe, um das M-Tec Praga Official Racing Team gemeinsam mit ihnen zum Erfolg 2011 führen zu können. Mir ist es vor allem wichtig, dass es Menschen sind, die mit Herz bei der Sache sind und da bin ich mir bei den beiden zu 100 % sicher. Entscheidend bei der Zusammenführung von M-Tec Racing und M-Tec Wagner Austria ist der Teamgeist. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein Team-Fahrer auf M-Tec oder Praga unterwegs ist, der gemeinsame Erfolg als Team ist oberstes Gebot.“

Als Teamfahrer werden bei der RMC 2011 in der Junior World-Klasse Philipp Bartos und Florian Wiesinger an den Start gehen. Julian Wagner wird die Teamfarben in der Senior Max World vertreten, sowie Simon Wagner, der ebenfalls in der DD2-World-Klasse sein Können unter Beweis stellen wird. Ramon Bader ist für die Klasse Max-Cup genannt, Jonathan Judek, Max Zschuppe und Tobias Leyendecker für Mini-Max.

Quelle: PM M-TEC

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner