go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

Kartsport in Deutschland

Was haben alle deutschen Fahrer in der Formel 1 gemeinsam? Sie alle haben Ihre Karriere als Kind im Kartsport gestartet. Aus diesem Grund erfreut sich dieser Sport in den letzten Jahren bei Kindern und Jugendlichen einer immer größer werdenden Beliebtheit. Doch Kart fahren erzeugt nicht nur bei Jüngeren einen Adrenalinschub auch ältere Jahrgänge können sich für den Kartsport begeistern. Dies sieht man nicht zuletzt daran, das es in Deutschland zahlreiche Kartbahnen gibt und man sogar mit Karts, sofern dieser der Straßenverkehrsordnung entspricht, am Straßenverkehr teilnehmen kann.

Was versteht man unter einem Kart?

Für diejenigen, die mit dem Begriff Kart nicht viel anfangen können, eine kurze Beschreibung. Bei einem Kart handelt es sich um einen kleinen, extrem leichten Rennwagen, mit einem sehr niedrigen Schwerpunkt. Die Fahrer sitzen bei einem Kart nur wenige Zentimeter über dem Asphalt. Durch die leichte Bauweise können Geschwindigkeiten bis zu 200 Kilometer in der Stunde erreicht werden. Der niedrige Schwerpunkt eines Karts sorgt auch dafür, dass in Kurven eine relativ hohe Geschwindigkeit erreicht wird. Aus diesem Grund sind bei einem Kart die Bremsen überaus wichtig. Aufgrund der hohen Geschwindigkeit sind die Bremsscheiben extremen Belastungen ausgesetzt. Auch wenn die Scheiben aus sehr widerstandsfähigem Material sind, werden diese mehrfach während einer Saison gewechselt.

Der Deutsche Kartsport als Talentschmiede.

Der Kartsport ist, wie alle anderen Motorsportvarianten auch, im Deutschen Motor Sport Bund organisiert. Dieser veranstaltet die Deutschen Kart Meisterschaften, wobei es verschiedene Meisterschaften entsprechend der eingesetzten Karts gibt. Die Unterschiede liegen dabei in dem technischen Aufbau der Karts beziehungsweise im Alter der Teilnehmer. Der Gewinner der Deutschen Kart Meisterschaft wird über mehrere Rennen an unterschiedlichen Wochenenden und verschiedenen Rennstrecken ermittelt. Neben der Meisterschaft des Deutschen Motor Sport Bundes, werden durch die großen Automobilklubs in Deutschland eigene Meisterschaften und Rennen ausgerichtet, die zum Teil in der Deutschen Meisterschaft gewertet werden. Neben den nationalen Rennen existieren auf internationaler Ebene Europa- und Weltmeisterschaften. Der Stellenwert, den der Kartsport bei der Förderung des Nachwuchses im Motorsport hat, ist nicht zu unterschätzen. Durch den Sport können bereits frühzeitig erfolgsversprechende Talente entdeckt und gezielt in der sportlichen Entwicklung gefördert werden.

Kartsport als Freizeitvergnügen.

Neben dem organisierten Kartsport gibt es jedoch auch die Möglichkeit auf Indoorstrecken ein Kart zu mieten und aus Spaß einige Runden zu drehen. Dies ist jedoch als Freizeitaktivität gedacht und erfordert keine Mitgliederschaft in einem Verein oder im Motor Sport Bund. Einige Verleiher bieten auch Karts an, die auf der Straße gefahren werden dürfen. Hierbei ist jedoch zu beachten, das die technische Ausstattung der Karts der Straßenverkehrsordnung entsprechen müssen.

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner