go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

Das Nintendo Team Scheider wird 2011 von M-Tec ausgerüstet!

17. Dezember 2010 - Timo Scheiders Kartteam wird im Jahr 2011 auf M-TEC Karts umsteigen. Auf der Suche nach Erfolg hat man die Szene genau beobachtet. Die Wahl fiel auf den in Siegburg beheimateten Hersteller M-TEC. Die Mannschaft um Manfred Haufe und Jochen Meurer zeichnet sich durch hohe Fachkompetenz und ein erfolgreiches Wirken in der Rotax-Max-Challenge aus. Von den Teilnehmern am Weltfinale waren gleich vier Fahrer, die von M-TEC gestellt wurden.

Die anstehende Zeit bis zur neue Saison, wird nun zum Testen mit dem neuen Material genutzt. 

In der Hoffnung, dass der Winter nicht zu lange dauert, schaut man mit recht viel Zuversicht auf die neue Saison.

Geplant ist, dass das Nintendo Team Scheider wieder an der Rotax-Max-Challenge und auch an der Kerpener Kart Challenge teilnimmt.

Das anhängende Bild zeigt den Teamchef, Timo Scheider mit seinem Sohn Loris Romeo, beim Probefahren des 8jährigen Niklas Holderied, Sohn der Toyotabotschafterin und ehemaligen Rallyefahrerin Isolde Holderied in Garching.

Das Team bedankt sich für alle Hilfen und wünscht frohe Feiertage und eine guten Rutsch ins neue Jahr!

Quelle: mteckart.de

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner