go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

Mike Beckhusen beim Europafinale in den Top-Ten

Mike Beckhusen mit schnellsten Rundenzeiten beim Europafinale der EasykartserieDer junge Berliner Nachwuchsrennfahrer Mike Beckhusen mit schnellsten Rundenzeiten beim Europafinale der weltweit ausgetragenen Easykartserie powered by Birel

08. August 2010 - Der 10- Jährige Berliner Nachwuchsrennfahrer Mike Beckhusen hat beim Europafinale im polnischen Stary Kieselin in der Nähe von Zielona Gora eine starke Performance gezeigt. So dominierte der talentierte Rookie im letzten freien Training sowie in beiden Qualifikationsheats mit den schnellsten Rundenzeiten der 44 besten Europafinalteilnehmer der Easykartserie. Die besten Teilnehmer aus Schweden, Polen Tschechien, Österreich, Slowenien, England, Ungarn, Italien und Deutschland kämpften in mehreren Heats mit Einheitsmaterial um den Einzug in das A- Finale.

Der sportbegeisterte junge Berliner machte an diesem Rennwochenende ein Wechselbad der Gefühle durch. In allen Qualiheats stets mit den schnellsten Rundenzeiten unterwegs, versprach es ein spannendes Finale für den erfolgsverwöhnten, stets gutgelaunten jungen Mann zu werden. Leider kam es dann anders für den Sohn des Berliner Rennbootweltmeisters Bernd Beckhusen. Nach einem tollen Start aus 7. Position in Rennen gehend fuhr Mike schnell an die Spitzengruppe heran und war in Begriff den Drittplazierten zu attackieren, der mit internationaler Rennerfahrung ausgestattet Kampflinie fuhr und Mike keine Chance auf überholen ließ, obwohl Mike deutlich schneller war. Der Berliner ADAC- Pilot setzte 2 Runden vor Schluss alles auf eine Karte und versuchte aus dem Windschatten außen in der Kurve zu überholen. Dabei wurde er weit abgedrängt und verlor in der Folge 4 Positionen, so dass es nur zum 7. Platz reichte. Die große Enttäuschung für den symphatischen Berliner der tollen Sport zeigte, aber leider für seinen beherzten Kampf nicht belohnt wurde war ihm ins Gesicht geschrieben.  Kopf hoch kleiner Mann, du bist ein großer Kämpfer!

Am meisten freute sich Mike dann über den Gewinn des Europafinales seiner Teamkollegin von EMILIAKART Sophia Flörsch, mit der Mike an diesem Wochenende viel Spaß hatte. Nochmals herzlichen Glückwunsch Sophia! Ich freue mich auf weitere Rennen mit Dir! (MP)

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Medienpartner