go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

Poleposition und Doppelsieg für Mike Beckhusen im Motodrom Belleben

Poleposition und Doppelsieg für Mike Beckhusen im Motodrom Belleben15. August 2012 - Er war das Maß der Dinge am vergangenen Rennwochende beim Ostdeutschen ADAC-Kartcup (OAKC), der junge Bambiniaufsteiger Mike Beckhusen.

Nur 7/1000 Sekunden trennten ihn vom Zweitplazierten in der Juniorenklasse KF 3 nach dem Zeittraining. Ein perfekt abgestimmtes Kart und ein glänzend aufgelegter Mike Beckhusen sorgten dafür, dass die Konkurrenz vergeblich versuchte das Tempo des Zwölfjährigen mitzugehen.

 

Im ersten Rennen konnte er mit akzeptablen Vorsprung und der zweitschnellsten Rundenzeit den Sieg für sich verbuchen. Im zweiten Rennen, wiederum von der Poleposition startend, ließ es der Jüngste im Feld dann richtig „brennen“.

Start von Pole für Mike Beckhusen im Motodrom Belleben bei der OAKCStart-Zielsieg, taktierte er das Tempo und schien mühelos mit bereits abbauenden Reifen nochmals in Runde 13 die schnellste Runde dieses Rennwochenendes zu verbuchen!

Strahlender Sonnenschein und eine angenehme Rennatmosphäre mit viel Spaß prägten diesen Rennsonntag. Dies tat dem in seinem Lehrjahr immer besser in Schwung kommenden Schüler der Europaschule aus Berlin offensichtlich gut. Als Führender in dieser Serie angereist, den Punktestand kräftig aufgefüllt kann der junge Berliner zum Saisonfinale der OAKC am 16. September 2012 in Lohsa es ruhig angehen.

"Danke an meinen Papa, danke meinem Mechaniker Raiko, meinem Team, meinen Sponsoren und allen Freunden und Bekannten. Es hat mir riesigen Spaß gemacht!" sagte Mike nach der Siegerehrung.

Ein rundum gelungenes Wochenende in Belleben...

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner