go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

Motorsport-Newsletter 35/2010

• Sieg und Titel für den R8 LMS in Belgien
• Team NovaDriver Total gelingt das Doppel
• Frank Biela gewinnt 24h-Rennen für Slotcars

 Sieg und Titel für den R8 LMS in Belgien

15. November 2010 - Belcar: Anthony Kumpen und Greg Franchi reichte im Audi R8 LMS des W-Racing-Teams beim Saisonfinale der Belcar-Serie in Zolder ein dritter Rang zum Gewinn der Meisterschaft. Beim sechsten Saisonrennen wurden sie vom Schweizer Marcel Fässler unterstützt, der im Qualifying auf die Pole-Position fuhr.

In Belgien feierte der Audi R8 LMS zudem den zweiten Titelgewinn in Folge. Der Sieg im verregneten Zehn-Stunden-Rennen mit extrem schwierigen Streckenbedingungen ging an die Belgier François Verbist und Bert Longin, ebenfalls vom W-Racing-Team.

Team NovaDriver Total gelingt das Doppel

GT3 Portugal: João Figueiredo und César Campaniço im Audi R8 LMS sind die Portugiesischen GT3-Meister der Saison 2010. Beim sechsten und letzten Rennwochenende in Portimão krönten sie ihre Saison mit einem Doppelsieg. Für den Audi R8 LMS ist es bereits der siebte Meisterschaftstitel seit Projektbeginn. Die beiden Piloten des Teams NovaDriver Total konnten 2010 auch die Spanische GT-Meisterschaft für sich entscheiden und sind damit die erfolgreichste Mannschaft der Saison im Audi R8 LMS.

Frank Biela gewinnt 24h-Rennen für Slotcars

RCCO:  Zum zweiten Mal in Folge hat Frank Biela das 24-Stunden-Rennen für Slotcars auf der Nürburgring-Südschleife gewonnen. Der fünfmalige Le-Mans-Sieger pilotierte einen Audi R8 LMS gemeinsam mit zwei Journalisten und dem Chef des Slotracing-Werks zu einem überlegenen Sieg. Audi gewann zudem nach der Fahrerwertung auch die Markenwertung im rallye racing Carrera Cup 2010 (RCCO).

Kurz notiert

Beim Macau GT Cup starten am kommenden Wochenende insgesamt vier Audi R8 LMS. Zwei setzt das Team United Autosports ein, je eines das Team NovaDriver Total und das Team KK Performance …
Countdown für das DTM-Rennen in Schanghai am 28. November: Am Samstag wurde in Frankfurt/Hahn die Luftfracht aufgegeben. Nachdem bereits vorab ein Transport für Gefahrgüter verschickt wurde, sind seit Samstag auch die Rennautos und das Hauptmaterial der Teams auf dem Weg nach China.

Ergebnisse und Punktestände

Zolder (B), 13. November, 6. Lauf der Belcar-Serie
1. Verbist/Longin (Audi R8 LMS) 270 Rd.
2. Ide/Maes/Lieb (Porsche) - 2 Rd.
3. Kumpen/Franchi/Fässler (Audi R8 LMS) - 4 Rd.
4. Goossens/Soulet/Westbrook (Porsche) - 6 Rd.
5. Knap/Habets (Porsche) - 12 Rd-
Endstand nach 6 Läufen: 1. Franchi und Kumpen, je 105,5 Punkte; 3. Goossens und Soulet, je 105; 5. Verbist und Longin, je 95,5; 7. Maes und Ide, je 78; 9. Wauters und van Hooydonk, je 56.

Portimão (P), 13. November, 11. Lauf der Portugiesischen GT3-Meisterschaft
1. Campaniço/Figueiredo (Audi R8 LMS)
2. Nogueira/Coimbra (Porsche)
3. Worrad (Ginetta)
4. Pinheiro/Green (BMW)
5. Estrela (Radical) Portimão (P),

14. November, 12. Lauf der Portugiesischen GT3-Meisterschaft
1. Campaniço/Figueiredo (Audi R8 LMS)
2. Nogueira/Coimbra (Porsche)
3. Fontes/Santos (Aston Martin)
4. Pinheiro/Green (BMW)
5. Cunha/Ramos (Lamborghini)

Termine der nächsten Woche

19.-21. November: GT-Rennen Macau (MAC)
19.-21. November: Australische GT-Meisterschaft Sandown (AUS)

Quelle: Audi Kommunikation Motorsport

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner