go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

Motorsport-Newsletter 32/2010

24. Oktober 2010 - Motorsport-Newsletter 32/2010

  • Luca Ludwig ist Deutscher GT-Meister
  • Audi-Piloten siegen in Monza
  • Gebrauchtwagen:plus-Tag mit Timo Scheider
  • Audi gewinnt Slotcar-Meisterschaft

Luca Ludwig ist Deutscher GT-Meister

GT3 Deutschland:
Luca Ludwig ist Deutscher GT-Meister 2010. Der 21-Jährige ist erster Titelträger der in diesem Jahr vom DMSB neu ausgeschriebenen Deutschen Meisterschaft. Das Prädikat für Fahrer von GT3-Fahrzeugen kombiniert bestehende Rennevents von ADAC GT Masters, Langstreckenmeisterschaft und 24h-Rennen Nürburgring zu einer Veranstaltungsserie. Beim Finale der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring am 30. Oktober kann Ludwig, der mit einem Audi R8 LMS des Teams ABT Sportsline drei Läufe des ADAC GT Masters gewann und beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring im R8 LMS des Teams Phoenix Racing den dritten Rang erzielte, nicht mehr eingeholt werden.

Audi-Piloten siegen in Monza

GT3 Italien:
Erfolgreich verlief das Saisonfinale der Italienischen GT-Meisterschaft in Monza für die Audi-Piloten Rinaldo Capello und Gianluca Giraudi. Im ersten Lauf gelang dem Duo auf dem Traditionskurs im Audi R8 LMS von Audi Sport Italia der Sieg in der GT3-Klasse, im zweiten Lauf fuhren sie auf den dritten Rang. Ihren Teamkollegen Marco Bonanomi und Felipe Albuquerque gelang mit Rang drei im ersten Durchgang ebenfalls der Sprung auf das Podest. Im zweiten Rennen wurden sie Vierte und sicherten sich damit den zweiten Rang in der GT3-Gesamtwertung. 

Gebrauchtwagen:plus-Tag mit Timo Scheider

DTM:
Der zweifache DTM-Champion Timo Scheider war am Samstag Stargast eines Gebrauchtwagen:plus-Tages im Audi-Zentrum Hofheim. Der Audi-Werksfahrer schrieb fleißig Autogramme und chauffierte Gäste in einem Audi-S4-Renntaxi im Design seines DTM-Autos um eine abgesperrte Strecke am Audi-Zentrum. 

Audi gewinnt Slotcar-Meisterschaft

RCCO:
Zum zweiten Mal in Folge hat Audi die Fahrerwertung des rallye racing Carrera Cup gewonnen. Die Slotcar-Meisterschaft der RCCO feierte am vergangenen Mittwoch im Prototyp-Museum in Hamburg ihren 20. Geburtstag. Zu den mehr als 120 Gästen zählte auch Audi-Werksfahrer Mike Rockenfeller, der im Starterfeld der Profi-Slotracer bei der "AutoBild motorsport Indoor-Rallye powered by Schaeffler" bester "Rookie" war und sich am Drücker eines Audi R8 LMS mit dem 19. Platz unter 37 Startern mehr als achtbar schlug.

Kurz notiert

Der zweifache DTM-Champion Timo Scheider ist am Dienstag ab 11 Uhr im Olympiapark in München Gast einer ersten Vorab-Pressekonferenz zum Thema "DTM goes Munich 2011".

Ergebnisse und Punktestände

Monza (I), 24. Oktober, 13. Lauf der Italienischen GT-Meisterschaft

1. Capello/Giraudi (Audi R8 LMS) 27 Rd. in 51.23,217 Std. 
2. Lietz/Roda (Porsche) + 4,159 Sek. 
3. Albuquerque/Bonanomi (Audi R8 LMS) + 25,034 Sek. 
4. Earl/Garofano (Ferrari) + 45,646 Sek. 
5. Salucci/Ceccato (Ferrari) - 1 Rd. 
Monza (I), 24. Oktober, 14. Lauf der Italienischen GT-Meisterschaft
1. Bontempelli/Caccia (Ferrari) 26 Rd. in 51.11,312 Std. 
2. Capello/Giraudi (Audi R8 LMS) + 23,871 Sek. 
3. Salucci/Ceccato (Ferrari) + 24,565 Sek. 
4. Albuquerque/Bonanomi (Audi R8 LMS) + 25,352 Sek. 
5. Lietz/Roda (Porsche) + 29,528 Sek.


Endstand: 1. Roda, 147 Punkte; 2. Albuquerque und Bonanomi, je 136; 4. Giraudi, 126; 5. Lavio und Gattuso, je 120; … 9. Capello, 86; … 13. Antinucci, 47.

Termine der nächsten Woche

29.-31. Oktober: DTM Adria (I)
29.-31. Oktober: International GT Open Barcelona (E)
29.-31. Oktober: Brasilianische GT3-Meisterschaft Curitiba (BR)
30. Oktober: VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring (D)


Quelle: Audi Kommunikation Motorsport

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner