go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

Saisonfinale 2009 in Lohsa

7. Oktober 2009 - Am 04.10.2009 startete das Finale 2009 des ADMV – Freizeit – Kart – Cup und der K – Wagen – Classic- Trophy. Wir hatten, um es vorweg zu sagen bis auf ein paar Tropfen bei einem Zeittraining und bei der Siegerehrung Rennwetter.
Die erste Entscheidung des Tages betraf die KCT Klasse 50ccm. Maik Paternoga hatte zwar ein Nuller in beiden Läufen, ich weiß nicht ob ihn die Mitstreiter in den Finalläufen verschreckten, stand aber vorher schon als Erster in seiner Klasse fest. Die eigentlichen Hingucker der KCT Serie die Hochräder hat mit Stefan Arnold auf dem ersten Platz und Felix Leutloff auf dem zweiten Platz zwei würdige Sieger.
Bei den Bambini A wurde Maximilian Weiss, der als Jahresbester schon fest stand, in beiden Finalläufen von Collin Dreßler der in die Bambini A gewechselt war, besiegt. Bei den B Bambinis siegte in beiden Läufen der Gaststarter Julian Piepriz, Jahresbester wurde Tim Tröger. Die 150ccm Klasse gewann in der Jahreswertung Thomas Häcker (235 Pkt.) vor Klaus Reißmann 219 Pkt. (ältester Teilnehmer mit insg. über 470 Starts bei Kartrennen ).

Die Klasse 125ccm KCT  gewann in der Jahreswertung Stefan Humml (214 Pkt.) vor dem Doppelsieger beider Finalläufe Moritz Petzold, der auf 211 Pkt. kam.
Bei den Youngtimer Open Getriebelos siegt in der Jahreswertung, wie auch bei den Finalläufen Mike Schindler vor Sven Schrader. Bei der KZ 2 und KZ 2 Senior sowie bei den Youngtimer Open Getriebe sind die Ergebnisse noch vakant und werden nach Klärung schnellstmöglich veröffentlicht.

Als Abschluss der Veranstaltung fanden noch die Mannschaftsrennen und die Schrauberrennen statt (ein Rennen als Dankeschön für die tüchtigen Schrauber, die das ganze Jahr über ihre Arbeit im Hintergrund erledigen ).

Sieger beim Mannschaftsrennen
XTC RacingTeam 1 mit Reißmann, Heckel, Schindler

Zweiter
K – Wagenteam Glösa  1 mit Kirchübel, Torsten u. Stefan Arnold

Dritter
XTC RacingTeam 2 mit Alter, Feiereis , Weiß

Vierter
Susi and Friends mit Susan, Stefan, Dirk Humml

Fünfter
K – Wagenteam Glösa 2    mit Kunath, Schramm, Pause

Das Schrauberrennen gewann
Uwe Schrader vor Rene Römer und Tilo Morgenstern.

Tabellen und Endstände werden nach Klärung nachgereicht.

Quelle: PM [Fredy-Ingolf Kanwischer]

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner