go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

Max Dittrich 2009 – seine bisher erfolgreichste Saison

Max Dittrich 200904. November 2009 - Die erfolgreichste Saison des 14 jährigen Nachwuchsfahrers in der ROTAX MAX Junior Klasse Max Dittrich aus Stuttgart im Kartsport wurde im Oktober 2009 durch 2 Titel gekrönt.

In der NKC (Norddeutsche Kart Challenge) konnte Max seinen Meistertitel aus 2008 erfolgreich verteidigen und belegte nach 6 spannenden Rennterminen auch in 2009 den ersten Platz. Damit geht er auch 2010 als Norddeutscher Meister in die neue Rennsaison. In 4 aus den 6 Rennen kam Max als Sieger ins Ziel und distanzierte den Rest des Feldes soweit, dass er sich erlauben konnte am NKC-Lauf im August in Oschersleben aus Termingründen zu pausieren und diese Veranstaltung als „Streichergebnis“ zu nehmen. Nur ein Ausfall in einem der beiden letzten Läufe auf dem Harzring in Aschersleben hätten ihn um den verdienten Erfolg gebracht. Wie schon erwähnt belegte er schließlich auch in diesem letzten NKC Wettbewerb der Saison den ersten Platz und sicherte sich damit die Meisterschaft.
In der RMC (ROTAX MAX CHALLENGE) Deutschland holte sich Max in spannenden und herausfordernden Rennläufen den Titel des Deutschen Vizemeisters in der Klasse Junior MAX CUP. Diesen 2. Platz in der deutschen Meisterschaft 2009 verdankt er seinem ausgeprägten fahrerischen Talent, seinem großen Gefühl für Material und Strecken, sowie dem Mut, den er in Kurven und in unausweichlichen Zweikämpfen mit Konkurrenten beweist. Vor allen Dingen sieht Max aber auch die Ursache für diese großartigen Erfolge in der der „professionellen, kompetenten  und höchst motivierenden Unterstützung durch das TOM TECH Racing Team“.

„Es macht Spaß und es ist mir wichtig und eine Ehre in diesem Team fahren zu können. Gemeinsam mit dem Team hat es auf jeder Veranstaltung einen Weg gegeben Erfolge einzufahren. In der Summe führten diese Erfolge dann zu den Titeln, auf die wir gemeinsam sehr stolz sind“ führt Max weiter aus. „Und eines ist sicher: Ich werde auch 2010 für TOM TECH und die Firma Haase fahren.“ Haase ist die italienische Firma die das Kart liefert.

Wir wünschen dem sympathischen Jungen auch im nächsten Jahr alles Gute und weiterhin viel Erfolg. Er verfolgt motiviert, geduldig und konsequent seinen Weg zu einem lohnenden Ziel; einem Cockpit in einem Formel Fahrzeug.

Weitere Infos unter www.tom-tech.de

Quelle: PM Thomas Jarzyk


Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner