go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

Formel 3 - Jon Lancaster siegt vor Niall Breen - Hülkenberg holt weiter auf

Nürburgring, 27.07.2008 - Der 19 Jahre alte Brite Jon Lancaster (ART Grand Prix) holte sich auf der 3,629 Kilometer langen Kurzanbindung des Nürburgring seinen ersten Rennsieg in der Formel 3 Euro Serie. Den zweiten Platz belegte nach 28 Runden Niall Breen (Manor Motorsport). Besser war der 22-jährige Ire in der Formel 3 Euro Serie noch nie klassiert. Jules Bianchi (ART Grand Prix) wurde als Dritter vor Nico Hülkenberg (ART Grand Prix) abgewinkt. Der 20 Jahre alte Hülkenberg rückt mit seinem vierten Rang bis auf einen Punkt an Tabellenführer Edoardo Mortara (Signature-Plus) ran, der ohne Punkte aus der Eifel abreiste.

Hülkenberg startete als Sieger des Vortags von der achten Startposition. Nach und nach arbeitete er sich immer weiter nach vorne. In der 19. Runde überholte der den Monegassen Stefano Coletti (Prema Powerteam), sechs Umläufe später zog er am Franzosen Tom Dillmann (Jo Zeller Racing) vorbei. Seinen Teamkollegen Jules Bianchi konnte der Testfahrer des Formel-1-Teams Williams nicht mehr einholen, er blieb Vierter. Den letzten Punkt holte sich Yann Clairay (Signature-Plus), der das zwölfte Saisonrennen als Sechster hinter seinem Landsmann Dillmann beendete.

Jon Lancaster (ART Grand Prix):
„Fantastisch! Es ist ein tolles Gefühl, mein erstes Rennen in der Formel 3 Euro Serie zu gewinnen. Ich war das gesamte Wochenende hier am Nürburgring schnell unterwegs, habe zusammen mit meinem Team in den vergangenen Wochen aber auch hart für den Erfolg gearbeitet.“

Niall Breen (Manor Motorsport): „Mit dem zweiten Platz bin ich zufrieden, auch wenn ich gerne gewonnen hätte. In den ersten Runden habe ich noch zu attackieren versucht, aber hier ist das Überholen sehr schwierig. Nach hinten hatte ich etwas Luft und so bin ich das Rennen kontrolliert zu Ende gefahren.“

Jules Bianchi (ART Grand Prix):
„Das war ein gutes Rennen. In der ersten Kurve war ich bereits Dritter und die Position konnte ich bis ins Ziel halten. Ich bin hierher gekommen, um Punkte zu holen – das habe ich geschafft.“

Quelle: PM ITR

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner