go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

Fakten und Infos zur Premiere des ADAC Formel Masters

30.04.2008 - Die neue Nachwuchsserie debütiert in Oschersleben Am Pfingstwochenende (9. bis 11. Mai) schlägt Europas größter Automobilclub ein neues Kapitel seiner erfolgreichen Nachwuchsarbeit auf: Das ADAC Formel Masters startet in der Motorsport Arena Oschersleben in seine Debütsaison. Hier sind interessante Fakten zu der neuen deutschen Formel-Talentschmiede.

Wussten Sie, dass …
… sich der langjährige DTM-Piloten Christian Abt 1991 als erster Champion einer ADAC Formel-Nachwuchsserie (Formel Junior) in die Motorsport-Geschichtsbücher eingetragen hat? Heute betreut er unter anderem das ADAC Formel Masters Team von Abt Sportsline, in dem sein Neffe Daniel Abt (15, Kempten) antritt.

… der 17 Jahre alte Ashwin Sundar der erste Inder in einer deutschen Formel-Serie ist? Seinen Wohnsitz hat er während der Saison nach Dorsten verlegt, dem Sitz seines Teams ma-con Motorsport.

… der 145 PS starke 1,6-Liter-Vierzylinder von Motor-Partner Volkswagen nicht nur für kräftigen Vortrieb sorgt, sondern dank treibstoffsparender FSI-Direkteinspritzung und HJS-Rennkatalysator auch modernsten Umweltstandards entspricht.

… Hannes Neuhauser mit nur 23 Jahren der jüngste Teamchef im Fahrerlager des ADAC Formel Masters ist? Für die rein österreichische Mannschaft Neuhauser Racing starten der 18 Jahre alte Grazer Richard Cvörnjek und der ein Jahr jüngere Klaus Bachler aus Judenburg. Hannes Neuhauser selbst hat das PS-Handwerk ebenfalls in einer ADAC Formel-Nachwuchsserie gelernt: 2002 war er Gesamtdritter der Formel BMW ADAC.

… das Berliner Team Mücke Motorsport nicht nur zwei Autos im ADAC Formel Masters einsetzt, sondern auch in der DTM, der Formel 3 Euro Serie sowie der Formel BMW Europe antritt und Teamchef Peter Mücke zusätzlich Youngtimer-Rennen mit einem Ford Capri bestreitet? … mit Timo Glock, Nico Rosberg, Adrian Sutil und Sebastian Vettel gleich vier der fünf aktuellen deutschen Formel-1-Fahrer in einer Formel-Nachwuchsserie des ADAC ihr Handwerk gelernt haben?

… der Österreicher Kevin Friesacher (Brückner Motorsport) der Bruder des ehemaligen Formel-1- und heutigen ALMS-Piloten Patrick Friesacher ist?

… neben dem Fahrertitel die ADAC Formel Masters Team Trophy ausgeschrieben wird?

… das Punktesystem des ADAC Formel Masters die ersten zehn Plätze nach dem Schema 20-15-12-10-8-6-5-4-3-2-1 belohnt? Für die Pole-Position in jedem Wertungslauf locken drei Zusatzpunkte.

… Harald Ungar, der Teamchef von URD Rennsport, der Bruder von Gerhard Ungar ist, dem Konstrukteur der Mercedes-DTM-C-Klassen? Gegründet wurde der lange im Sportwagen-Segment aktive Rennstall aus Grafenau in Baden-Württemberg schon 1969 von Vater Ernst Ungar. … der Portugiese Armando Parente vom Team URD Rennsport (nicht verwandt und verschwägert mit Alvaro Parente, dem Sieger der Renault World Series), den längsten Anreiseweg zu den Rennen hat. Er wohnt zurzeit in Lissabon, denkt aber über einen Umzug nach.

… die Finnin Emma Kimiläinen die einzige Dame im Starterfeld des ADAC Formel Masters ist? Allerdings hat die 18 Jahre alte Studentin aus Helsinki hinlänglich bewiesen, dass sie sich in der Männer-Domäne Motorsport behaupten kann: Zweimal wurde sie Vizemeisterin der finnischen Formel Ford. Damit machte sie sogar Audi auf sich aufmerksam. Die Ingolstädter luden den Schützling des ehemaligen schwedischen Formel-1-Stars Stefan Johansson im Winter zu Testfahrten mit dem DTM-Auto ein.

… Reifenpartner Dunlop jedes Rennwochenende mit 700 Regenreifen und Slicks an die Strecke reist? Erlaubt ist jedem Fahrer für Qualifying und die beiden Rennen der Einsatz von zwei Vorder- (190/535 R-13) und Hinterreifen (205/570-R13) plus einem weiteren Reifen pro MoTec-Felgen-bestückter Achse. Im Freien Training müssen – außer beim Auftaktwochenende – die Pneus aus dem vorangegangenen Rennwochenende genutzt werden. Die strenge Reglementierung hilft, die Kosten niedrig zu halten.

Weitere Informationen unter www.adac.de/motorsport
Quelle PM ADAC

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner