go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

Fakten und Infos zum Auftakt des ADAC GT Masters

Die Serie mit den spektakulären Sportwagen startet in die Saison 2008

29.04.2008 - Der Auftakt zur zweiten Saison des ADAC GT Masters steht bevor. Am Pfingstwochenende (9.-11. Mai) bestreiten die begeisternden GT-Sportwagen in Oschersleben ihre ersten beiden Rennen des Jahres. Fakten und Informationen zum PS-Spektakel in der Magdeburger Börde.

Wussten Sie, dass …
…das ADAC GT Masters bereits in seiner Debüt-Saison in Oschersleben Station gemacht hat? Die Sieger des Vorjahres: die beiden Fahrer-Paarungen des Reiter-Teams Peter Kox/Albert von Thurn und Taxis sowie Gianni Morbidelli/Christopher Haase.

… Oschersleben-Vorjahressieger Gianni Morbidelli zwischen 1990 zwischen 1997 insgesamt 67 Grands Prix bestritten hat, unter anderem für Ferrari? Im ADAC GT Masters tritt der 40 Jahre alte Italiener 2008 erneut in einem Lamborghini von Reiter Engineering an. Morbidellis Vater Gianclaudio gründete übrigens den gleichnamigen Motorradhersteller, der Mitte der 70er Jahre mit vier Titeln in Folge die 125er-Motorrad-WM dominierte.

... Vizemeister Fürst Albert von Thurn und Taxis seine Motorsport-Karriere 2001 im ADAC Volkswagen Lupo Cup begann?

… mit Frank Schmickler (Rösrath), Harald Becker (Emmendingen), Jeroen Bleekemolen (Niederlande), Toni Seiler (Schweiz) und Frank Stippler (Bad Münstereifel) gleich fünf Fahrer des ADAC GT Masters über DTM-Erfahrung verfügen?

… mit Aston Martin, Corvette, Ferrari, Ford, Lamborghini und Porsche sechs verschiedene Traumwagen-Hersteller antreten, aber alle Teams auf eine Reifenmarke vertrauen: Michelin?

… Hans Reiter, der Teamchef des Meister-Teams Reiter Engineering, als Renn-Ingenieur bereits in der DTM, der FIA-GT-Meisterschaft, der ALMS, der Britischen, Italienischen und Japanischen Tourenwagen-Meisterschaft sowie im ADAC STW-Cup Rennen und Titel gewonnen hat?

… der Schweizer Loris Kessel, der drei Ferrari 430 GT3 im ADAC GT Masters einsetzt, in der 70er Jahren als Pilot in der Formel 1 fuhr?

… der Niederländer Mike Hezemans seinen Landsmann Jan Lammers beim Saisonauftakt in Oschersleben an der Seite von Marius Ritskes (Niederlande) im Lamborghini des Reiter-Teams vertritt? Lammers kann wegen Terminüberschneidungen erst beim zweiten GT-Wochenende im Rahmen des 24-Stunden-Rennens (22.-24. Mai) mitmischen.

… bei den 12 Rennen der Debütsaison des ADAC GT Masters mit Corvette, Dodge, Ferrari Lamborghini und Porsche gleich fünf Hersteller den Sprung auf das Podium schafften?

… im Team Buchbinder by emotional engineering mit Christoph Langen (Unterhaching) und Sven Hannawald (Hinterzarten) erstmals zwei Olympiasieger in einer hochkarätigen Motorsportkategorie als Fahrergespann antreten?

… die verschiedenen Fahrzeuge im ADAC GT Masters nach dem FIA-GT3-Reglement zur Chancengleichheit mit unterschiedlichen Basisgewichten antreten?

…dass Oliver Mayer (Ingolstadt), der sich eine Corvette mit Toni Seiler (Schweiz) teilt, im ADAC Formel Masters ein Fahrzeug für seinen Sohn Maximilian einsetzt?

… Jeroen Bleekemolen 2008 ein wahres Mammutprogramm absolviert? Der Niederländer startet nicht nur mit einem Porsche von Mühlner Motorsport im ADAC GT Masters, er fährt auch in der Le Mans Series, in der A1GP-Serie und im Porsche Carrera sowie Supercup. Insgesamt will er bei mehr als 50 Rennen antreten.

… in jedem der beiden einstündigen Rennen des jeweiligen Wochenendes Punkte nach dem Schema 10-8-6-5-4-3-2-1 verteilt werden? Neben der Fahrer- gibt es noch eine Teamwertung. Zusätzlich wird für jeden Hersteller, der mit mindestens sechs baugleichen Autos antritt, eine eigene Wertung ausgeschrieben.

… Rainer Stiefel (Korb) bereits in der Tourenwagen-WM, in der FIA GT und im ADAC GT Masters als Teamchef aktiv war und nun zusammen mit Michael Raja (Wunstorf) im Lamborghini vom MRP Motorsport wieder selbst ins Lenkrad greift?

… Ferrari-Pilot Freddy Kremer (München) vom Team Kessel Racing seine Motorsport-Karriere als 16-Jähriger mit Rallyes im VW Golf GTI und Opel Ascona begann?

Weitere Informationen unter www.adac-gt-masters.de
Quelle: PM ADAC Motorsport

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner