go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

BBC - 5.Lauf der BB-Challenge am 19.07.’08 in Belleben

08-07_bbc-belleben_1Belleben, 24.07.2008 - Das Team Straube - Motorsport reiste diesmal nur mit 4 von den 6 Stammfahrern an. André der immer noch mit seine Verletzungen zu tun hat, musste zusehen wie seine Teamkollegen das Team verteidigten.

Andreas Stiehr
Andreas reiste diesmal fast als letzter an und konnte somit nicht mehr trainieren. Man hatte nämlich die Streckenführung beim 2.Lauf in Belleben geändert. Im Zeittraining belegte Andreas den zweiten Startplatz. den er auch in beide Rennen nicht mehr abgab. In der Tageswertung belegte Andreas den 2.Platz.

Maximillian Pörschke
Maximilian, der etwas früher als Andreas anreiste, konnte noch schnell ein paar Runden drehen. Am Samstag setze Maximilian sein Kart auf die dritte Startposition hinter Phillip. Beim Start zum 1.Lauf setze sich Maxi gleich hinter Phillip. Im Lauf des Rennens musste sich Maximilian aber geschlagen geben und den 2.Platz wieder abgeben. Im zweiten Rennen kam es zu einem harten Regenkampf. Maxi und Phillip schenkten sich nichts und kämpften um den ersten Platz. Es kam dann zu einer kleinen Kollision und Maximilian drehte sich kurz von der Strecke und sicherte sich trotzdem noch den 3.Platz. In der Tageswertung stand er mit dem 3.Platz auf dem Podest.

08-07_bbc-belleben_2Phillip Wendt
Phillip konnte den ganze Freitag an seinem Kart arbeiten. Es sollte auch belohnt werden mit der Pole im Zeittraining. Der erste Lauf war ein ungefährdeter Start-Ziel Sieg. Im zweiten Lauf musste er sich lange gegen sein Teamkollegen Maximilian wehren, bis es zur einer kleinen Kollision kam und Phillip dabei die bessere Position hatte und sein zweiten Tagessieg einfahren konnte.

Jorge Mena
Jorge sogte für viel Freude dieses Wochenende in Belleben. Im Zeittraining setze er sein Intrepid Kart mit über 6/10 sek. Vorsprung auf die Pole. Im ersten Rennen musste er sich auch Lange gegen den Zweitplatzierten wehren, aber zum Schluss hieß der Sieger Jorge. Der zweite Lauf war ein Regenrennen. Jorge, der noch nicht viel Erfahrung im Regenrennen hat, setzte dann lieber auf Sicherheit und Ankommen. Er sicherte sich den 5. Platz. In der Tageswertung belegte er den 3. Platz. In der Meisterschaft rutscht Jorge damit auf den dritten Platz vor.

Nach dem letzten Lauf, musste es dann alles ganz schnell gehen, das Team reiste mit Max und Phillip weiter zum ersten DAM Lauf nach Wackersdorf.

 

Quelle: PM Straube - Motorsport

 

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner