go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

3. Lauf zur Norddeutschen Kart Challenge in Emsbüren am 10.06.2007

NKC ICA Löffler - BrüderEmsbüren, 10.06.2007 - 35 Grad im Schatten und ein volles Fahrerlager versprachen eine anspruchsvolle Veranstaltung der NKC. Dieser Eindruck verstärkte sich auch nach den Traings-Sessions am Samstag. Die relativ junge und anspruchsvolle Strecke in Emsbüren hatte es in sich. Zumal die hohen Temperaturen Fahrer und Material zusätzlich noch forderten.

Klasse Bambini
Marc Monsen sicherte sich vor Maximilian Bauer und Leon Wippersteg im Qualifiing die Pole. Beim ersten Rennen fuhr Leon auf Platz 1 und verdrängte Marc auf den 2. Platz. Maximilian fiel auf Platz 3 zurück. Im 2. Rennen ließ Leon nichts anbrennen und verteidigte seinen ersten Platz. Zum Ende des Rennens konnte Marc Maximilian passieren.

07-06_nkc_maxKlasse Rotax MAX
Insgesamt 24 Piloten starteten in dieser Klasse. Gaststarter Philipp Lingen sicherte sich hier die Pole gefolgt von Benjamin Fischer, Alex Arndt und Alexander Voll. Allesamt innerhalb von 0,110 Sekunden

Rennen 1:
Alexander Voll fuhr sich im Laufe des Rennens an die Spitze und verdrängte Philipp auf den 2. Platz. Platz 3 bis 5 ging an Alex Arndt, Benjamin Fischer, Salvatore Fico.
Rennen 2:
Alexander Voll sicherte sich die Spitze. Auch Philipp verteidigte seinen 2. Platz. Dahinter erkämpfte sich Florian Koziol den 3. Platz, gefolgt von Martin Wirkijowski und Benjamin Freyny.

07-06_nkc_start_bambiniROTAX Junior
Pablo Czyrt sicherte sich mit einer Rundenzeit von 36.820 die Pole. 0,016 Sek. Dahinter setzte sich Aljoscha Wilhelmus auf den 2. Startplatz. Die Plätze 3 und 4 belegten Robert Koch und Claus Rütger.

Rennen 1:
Aljoscha fuhr sich souverän an die Spitze. Pablo, der bis dato auf Platz 2 lag wurde bei der technischen Kontrolle wegen Regelwidrigkeit am Motor disqualifiziert. Den 2. Platz belegte Robert Koch gefolgt von Claus Rutger.
Rennen 2:
Aljoscha behielt die Führung und setzte sich vom Feld ab. Zum Ende des Rennens gab’s für ihn noch eine Schrecksekunde, er verpasste seinen Bremspunkt und drehte sich von der Strecke. Sein Vorsprung reichte aber aus um seinen Platz zu behaupten. Die weiteren Plätze belegten Claus Rutger und Michel Kortz.

Schalter ICC/ICE
Alexander Schröder sicherte sich die Pole mit einer Zeit von 35.334 Sekunden. Die Plätze 3 und 5 belegten David Böhrke, Max Vietmeier, Franziskus Linke und Vivian Viktor Zabel.

Rennen 1:
In der ersten Runde gab es eine Kollision zwischen Alexander und seinem Teamkollegen David. Dieser musste wegen techn. Defekt aufgeben. Nutznießer dieser Aktion war Max, der sich den 2. Platz vor Vivian und Franziskus sicherte.
Rennen 2:
Alexander sicherte sich einen souveränen Start-Ziel Sieg. In der Pause konnte das Team von David das Kart wieder einsatzfähig machen, so dass er das Feld von hinten aufräumte und auf den 2. Platz fuhr. Die Plätze 3-5 belegten Max Vietmeier, Vivian Viktor Zabel und Franziskus Linke.

07-06_nkc_start_vtVT 400/200
Onno Tunsch holte sich die Poleposition gefolgt von Lothar Vogel und Sönke Schneider.

Rennen 1:
Onno sicherte sich den Sieg vor Söhnke und Vogel.
Rennen 2:
Hier änderte sich nichts mehr in der Reihenfolge und Onno fuhr einen weiteren Sieg ein.

VT 250
Der Qualy-Schnellste Ole Holzkamm sicherte sich mit 12 Sekunden Vorsprung vor Jens Alfing, Inga Holzkamm, Karsten Ruschmeyer und Serner Stroot den Sieg.
Rennen 2:
Ole dominierte auch im 2. Lauf das Rennen. Karsten Ruschmeyer fuhr auf den 2. Platz vor Inga Holzkamm und Werner Stroot.

ICA 100 /TAG
Nach langer Pause führte es die Löffler-Brüder wieder ins Kart. Dies sollte sich auch lohnen. Der Qualy-Schnellste Christian Löffler gewann dicht gefolgt von seinem Bruder Sebastian Löffler das Rennen. Die Plätze 3 und 6 belegten Sven Mitternacht, Sascha Voigt, Stefan Indorf und Benjamin Johl.
Rennen 2:
Hier änderte sich an der Spitze nichts. Stefan Indorf musste durch Unfall und Defekt aufgeben. Hiervon profitierte Ralph Nickel der den 4. Platz belegt gefolgt von Stefan Reiß.

07-06_nkc_siegerehr__bambinWir bedanken uns bei unserer Premiere der NKC auf der Kartbahn Emsbüren bei Wolfgang Kraus und seinem Team.
Quelle: PRO SPEED Kartclub e. V. (Norddeutsche Kart Challenge)

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner