go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

Christoph Löffler beim 5. Lauf zur RMC 2007 auf dem Hunsrückring

Hahn, 09.09.2007 - An dem von wechselnen Wetterbedingungen und Temperaturen um die 16° gekennzeichnet Wochenende startete Christoph Löffler in das Saisonfinale der deutschen Rotax Max Challenge 2007.

Auf regennasser Strecke wurden am Sonntag das freie Training und das Warmup gestartet. Hier konnte sich Christoph auf einen herovrragenden 4. Platz bzw. 6. Platz im starken, fast 50 Fahrer umfassenden Starterfeld einordnen. Aufgrund eines nicht optimalen Trockensetups beendete er das Qualify auf Platz 19 mit 0,5 s Rückstand zur Spitze.

Im Prefinale konnte sich Christoph dann den direkten Einzug ins Finale sichern und startete dort vom Startplatz 21. Durch gute Fahrmanöver konnte Christoph dann im Finale bis auf Platz 12 vorfahren, verlor dann aber im Rennverlauf durch die Beschädigung der vorderen Bremsscheibe wertvolle Plätze und fuhr schließlich auf Platz 18 ein.

Mit einem 23. Platz in der Jahresgesammtwertung konnte sich Christoph klar in der vorderen Hälfte des 63 Fahrer umfassenden Starterfeldes platzieren und somit eine positive Bilanz über die Saison ziehen. [M.K.]

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner