go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

Dacia Logan Cup 2007 - Rennbericht H.A.R.D. Speed II - 6. Lauf Motopark Oschersleben

Dacia Logan Cup - H.A.R.D. Speed in OscherslebenOschersleben, 22.06.2007 - An diesem Tag hat das Wetter leider nicht so mitgespielt. Sonne und Regen wechselten sich bis in den Nachmittag ab.

Dieser Lauf wurde in 2 Rennen je 2 Stunden aufgeteilt. Marcel fuhr wie am Vortag wieder das Quali. Bei unwirklichen Bedingungen, konnte er auch an diesem Tag das Auto nicht auf die vorderen Plätze stellen. So starteten wir wieder von Platz 20 aus ins erste Rennen. Da die Wettervorhersage für den Nachmittag trockenes Wetter angekündigt hat, haben wir uns entschieden, Sven und Marcel, das erste Renen bestreiten zu lassen. Diesmal startete Sven. Nach einer chaotischen Startphase mit vielen Kaltverformungen, konnte Sven das Auto unbeschadet durch die Trümmer fahren, und kam zeitweise bis auf Platz 8 vor. Auch Marcel fuhr, bei immer wieder wechselnden Wetterbedingungen, sauber und wie immer ohne Fehler. Der Lohn war ein 13. Startplatz für das 2. Rennen.

Im 2. Rennen setzten wir Chris als Startfahrer ein. Nun wurde das Wetter ganz übel. Während der Einführungsrunde kamen auf einmal Hagelschauer und starke Winde, was die Rennleitung veranlasste den Start abzubrechen. Nach einer Pause von ca. 20 min wurde dann neu gestartet. Chris machte seine Sache im Gegensatz zum Vortag ganz gut, und konnte sich im Mittelfeld behaupten. Auf der immer noch feuchten Strecke verlor Chris dann aber die Kontrolle über das Fahrzeug und schlug in den Reifenstapel ein. Glücklicherweise konnte er des Auto noch bis in die Box retten. Nach einem ersten Check und Befragung von Chris stellte sich heraus, dass die Vorderachse völlig krumm war. Wir entschieden uns aber trotzdem Peter auf seinen Stint zu schicken, und sagten ihm er solle solange fahren wie es geht. In den ersten Runden fuhr er immer wild gestikulierend an der Box vorbei ohne aber rauszukommen. Irgendwann hat er aufgegeben und sich seinem Schicksal ergeben, ein völlig verbogenes Auto zu lenken. Am Ende kam Peter, nach hartem Kampf mit der Lenkung, noch auf Platz 21 ins Ziel. Nach einer ersten Untersuchung der Oberarme von Peter, wurde festgestellt, dass sich der Umfang verdoppelt hat und er nun mit Arnold Schwarzenegger konkurrieren kann.

In der Gesamtwertung von Rennen 1 und 2 kamen wir dann auf einen noch ganz passablen 18. Platz.

Das nächste Rennen finden auf dem Hochsicherheitsgelände von Mercedes Benz am 19.08.07 in Papenburg statt. [A.L.]

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner