go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

Romano Schultz und Jean Ihlefeldt - Gutes Ergebnis trotz Getriebeschaden bei VCB Rallye

Romano Schultz bei der VCB Rallye 2007Berlin, 10.06.2007 - Auf Grund der langen Sommerpause der ADAC Rallye Masters, von drei Monaten bis zum nächsten Lauf am 11. August Rund um Eisenach zur Wartburg Rallye, hatte sich das Team rund um Romano Schultz und Jean Ihlefeldt kurzfristig dazu entschieden am vergangenen Samstag bei der VCB Rallye teil zu nehmen.

Insgesamt waren es 9 Wertungsprüfungen mit über 35 Kilometern. Als einziges Heckangetriebenes Fahrzeug und der schwächsten Motorisierung in der Klasse N3 standen die Zeichen eher schlecht um ein gutes Ergebniss zu erziehlen. Deshalb war das Ziel sich zu verbessern, viel dazu zu lernen und an zu kommen.

Vom Start an hatten die beiden mit Getriebeproblemen zu kämpfen. Was wertvolle Zeit kostete. Doch das hinderte sie nicht daran einige Teams sehr nervös zu machen. Erst etwas unterschätzt und später respektiert wurden beide von den wesentlich stärkeren, leichteren und Frontangetrieben Gegner als Konkurenz war genommen. Mit vielen guten WP-Zeiten und dem angesprochenen Getriebeproblemen sind sie am Ende 4. von 5. Teilnehmern in der Klasse N3 und in der Gesamtwertung 21. Von 44. Teilnehmern geworden.

Romano Schultz bei der VCB Rallye 2007Nun gilt es das Auto schnell wieder vor zu bereiten und sich auf den 15.07. zur Eröffnung des Waldow Test Centers vor zu bereiten. Wo mit dem BMW 318is Evo1 Renntaxifahrten gemacht werden.

Zum nächsten Lauf des ADAC Rallye Masters zur Wartburg Rallye will das Team dann wieder voll angreifen und seine gute Leistung weiterhin verbessern. [R.S.]

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner