go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

JuniorRacing erfolgreich in Dortmund gestartet

Sven HeidfeldSven Heidfeld begeistert von jungen Rennfahrer-Talenten

Bad Homburg, 18.06.2007 - Am Wochenende startete in Dortmund auf der längsten Indoor-Kartbahn der Welt „Highway Kart Racing“ das erste Rennen des bundesweiten JuniorRacing-Wettbewerbs von Bridgestone und First Stop. Viele kartbegeisterte Kids zwischen 12 und 15 Jahren hatten sich im Vorfeld qualifiziert und kämpften um die Endauswahl der besten Nachwuchsfahrer. Die schnellsten 20 Fahrer erhielten einen Siegerpokal und einen Startplatz im Finale in Mannheim. Presenter der Nachwuchsförderung ist kein geringerer als Sven Heidfeld, Bruder des F1-Stars Nick Heidfeld und selbst passionierter Rennfahrer und Motorsport-Experte.

07-06_01_juniorracing_doHeidfeld lobte das „bereits hohe Fahrerniveau und das Potenzial der besten drei Nachwuchs-Fahrer“. In dem JuniorRacing-Wettbewerb wurden die talentiertesten jungen Motorsportler unter fairen Bedingungen ermittelt. Bestens präpariert waren die Karts mit neuen Bridgestone Kartreifen, durch deren Grip sich die entscheidenden zwei bis drei Sekunden pro Runde herausholen lassen, urteilt Heidfeld über die Reifenqualität. Die schnellsten Kartfahrer haben hier gezeigt, dass Sie genug Biss haben. Jetzt müssen sie ihr fahrerisches Können in Mannheim unter Beweis stellen. Das wird garantiert ein harter Fight um den ersten Platz!

Denn der Gesamtsieger des Wettbewerbs erhält ein exklusives Förderpaket: einen Cockpit-Platz in der neuen deutschen „Formel DMSB“ für die Rennsaison 2008 (vorausgesetzt er ist zum 31.12.2007 mindestens 15 Jahre alt). Doch auch für einen jüngeren Sieger winkt ein attraktiver Preis. Er darf in der Rennsaison 2008 in der „Deutschen Junior Kart Meisterschaft“ um den Titel fahren. Das Finale des JuniorRacings findet am 01. September 2007 in Mannheim statt.

07-06_04_siegerehrung_doZwischen den Rennen stand Sven Heidfeld den Kids Rede und Antwort. Der Inhaber der Heidfeld Racing School gab wertvolle Tipps rund um den Kartsport und zeigte den Renn-Kids wie man die Rundenzeiten doch noch um wichtige Zehntel Sekunden verbessern kann. Mehr Infos unter www.junior-racing.com. [UGW]

JuniorRacing - Entscheidungsrennen Dortmund 16.06.2007

Ergebnisse:

Position Name Bestzeit Ort

1 Christian Hasenkamp 1:50,369 Witten
2 Michel Kortz 1:52,081 Oberhausen
3 Michael Wiesner 1:52,124 Pfalzgrafenweiler
4 Alexander Rosenbaum 1:53,058 Wuppertal
07-06_02_juniorracing_do5 Dennis Wüsthoff 1:52,388 Heiligenhaus
6 Florian Lierke 1:52,704 Ahrensburg
7 Peter Schneidersmann 1:53,213 Attendorn
8 Stefan Gaukler 1:53,087 Mainz
9 Keven Riesle 1:53,822 Geisingen
10 Patrick Zimmet 1:54,025 Theisseil
11 Niels Kirpal 1:53,107 Stuttgart-Kornwestheim
12 Daniel Petermann 1:54,025 Warendorf
13 Tim Ebinger 1:54,937 Aspach
14 Steven Dreier 1:57,091 Herten
15 Crispin Röhling-Zerbs 1:56,765 Menden
16 Julian Cedric Hahn 1:54,332 Siegen-Niedersetzten
17 David Wagner 1:57,469 Dortmund
18 Dominik Hummer 1:53,670 Inning
19 Max-Malte Denninghoff 2:04,824 Lünen
20 Kirsten Hasenpusch 2:05,132 Wetter

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner