go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

Robert Doornbos im Red Bull Formel 1 bei der DTM

Wiesbaden/Zandvoort, 24.08.2006 - Alle DTM Fans können sich beim DTM Rennwochenende in Zandvoort auf ein ganz besonders Highlight freuen. Kurz vor dem Start des DTM Rennens, wenn die Stimmung der Zuschauer in Zandvoort ohnehin schon am Sieden ist, gibt es einen weiteren Knüller: Dann wird der niederländische Formel-1-Jungstar Robert Doornbos die 750 PS seines Red Bull Formel 1 aufheulen lassen – um die Fans mit flotten Demonstrationsrunden um den legendären ehemaligen Grand-Prix-Kurs zu begeistern. Und mit Sicherheit wird der 24-Jährige Red Bull Formel-1-Testfahrer auch einige spektakuläre Donuts in den Asphalt brennen. „Ich freue mich, in meiner Heimat mit meinem RB 2 Formel-1-Fahrzeug einige Demonstrationsrunden in Zandvoort zu drehen. Ich bin sicher die DTM Fans werden ihren Spaß haben“, so der Niederländer vor seinem Auftritt.

„Race Challenge“ mit Doornbos im F1 gegen DTM Audi und F3-Renner
Anschließend kommt es zu einem Duell, das die Zuschauer noch nicht gesehen haben – nicht in Zandvoort und auch sonst nirgendwo auf der Welt. Am 3. September um die Mittagszeit geht es rund. Bei der „Race Challenge“ treten Red-Bull-Youngster Robert Doornbos in seinem Formel-1-Boliden gegen DTM Star Mattias Ekström im Audi A4 DTM und Red Bull Junior Sebastian Vettel im Formel-3-Monoposto gegeneinander an. Kann man sich eine bessere Einstimmung auf den siebten Lauf von Europas populärster Tourenwagenserie vorstellen? Um 14.00 Uhr starten die 20 DTM Rennboliden dann zu 38 spannenden Runden um den 4,307 Kilometer langen Dünenkurs.

Autogramme von den Rennstars, Beach Party mit Radio Veronica
Das Rennwochenende in Zandvoort bedeutet auch immer: „Its Party-Time“! Wie schon im vergangenen Jahr geben die Moderatoren von Radio Veronica neben der Strecke engagiert Gas. Höhepunkt der ist die gemeinsame Strandparty der DTM und Radio Veronica sein. Los geht es im Beach-Club Vroeger am Samstag, 2. September, ab 17.00 Uhr bis Mitternacht! Der Eintritt ist frei für alle, die ein Sonntags- oder ein Wochenendticket der DTM besitzen. Die DJs Silvan Stoet, Arlo van Sluis, Erwin Peters und Ben Liebrand heizen mit den Hits der 80er und 90er Jahre mächtig ein.

Zusätzlich zu den stets sehr beliebten Autogrammstunden von Audi. Mercedes-Benz und der gemeinsamen DTM Autogrammstunde am Samstag um 16.45 Uhr, kann man auch am Rande der Showbühne von Radio Veronica Unterschriften der Rennfahrer ergattern. Dort hat sich auch Robert Doornbos für das gesamte Wochenende angesagt. Über die Dunlop-Informationsstellwände erfahren Zuschauer vor Ort, wann welcher Fahrer für Interviews oder zum Autogramme schreiben eingeplant ist.
(Quelle: DTM / ITR e.V.)

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner