go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

n-tv weiterer TV-Partner der DTM – 46 Länder berichten live

Hockenheim. n-tv ist neuer Partner der DTM. Der Nachrichtensender überträgt ab dieser Saison Zusammenfassungen von allen zehn DTM-Läufen in den Nachrichten, in der Magazinsendung „n-tv Motor” sowie in dem neuen Sonderformat „DTM Kompakt”. Die ARD überträgt auch in dieser Saison alle Qualifyings und Rennen der populärsten internationalen Tourenwagenserie live. Das DSF sendet an jedem Rennwochenende am Sonntagabend eine Zusammenfassung und umfangreiche Analysen aus der DTM.

Auch weltweit ist die DTM ein großer Publikumsmagnet. Insgesamt 46 Länder aus sechs Kontinenten senden live, wenn Mika Häkkinen, Heinz-Harald Frentzen und Kollegen um wichtige Punkte im Kampf um den DTM-Titel kämpfen. Unter anderem übertragen Fernsehsender aus Österreich, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Portugal und England live.

Hier die TV-Übertragungen von ARD, n-tv und DSF im Überblick:

ARD (alles live)
Jeweils Samstag ab 13.35 Uhr (Qualifying)
Jeweils Sonntag ab 13.45 Uhr (Rennen)

n-tv (Zusammenfassungen)
Jeweils Samstag ab 17.55 Uhr im Sportteil der Tagesnachrichten - Wiederholungen um 18, 21 und 22 Uhr, ab 0:00 Uhr stündlich und Sonntag von 8 Uhr bis 12 Uhr

Extrasendung „DTM Kompakt”:
Erstausstrahlung jeweils Samstag und Sonntag um18:20 Uhr Wiederholung am Sonntag um 22:20

Magazinsendung „n-tv Motor & Sport“
Erstausstrahlung jeweils Montag um 16:30 Uhr
Wiederholung am Montag um 19:30 Uhr - Dauer: 30 Min.
Inhalt: DTM und Formula 3 Euro Series

DSF
„DTM Highlights”
Sonntagabend ab 22:15 Uhr, ab dem vierten Saisonrennen werden die „DTM Highlights” bereits ab 17:00 Uhr ausgestrahlt.

Quelle DTM-Pressemitteilung (www.dtm.de/media)

[MK] 

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner