go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

Drei, Zwei, - keine Eins – DTM-Startnummern festgelegt

Wiesbaden. Die offiziellen Startnummern für die DTM-Saison 2006 sind vergeben. Die 20 Teilnehmer der DTM 2006 gehen ab dem Saisonauftakt auf dem Hockenheimring (07. – 09. April) mit Startnummern zwischen 2 und 22 ins Rennen. Die Nummer 1 wird in diesem Jahr nicht vergeben, da der amtierende Titelträger, der Brite Gary Paffett, nach seinem DTM-Erfolg vom Formel-1-Team McLaren Mercedes verpflichtet wurde. Dass auch die Nummer 13 nicht vergeben wurde, ist in der DTM, wie auch in vielen anderen Sportarten üblich

Einige Startnummern haben eine besondere Bedeutung, oder könnten zumindest so ausgelegt werden. Audi-Werksfahrer Mattias Ekström startet mit der Nummer 5, jener Startnummer, die er auch im Jahr seines Titelgewinns auf dem Auto hatte. Bei Ekströms dänischen Markenkollegen Tom Kristensen hat die 7 eine fast magische Bedeutung: Nicht nur dass Kristensen am 07.07.1967 Geburtstag hat, 1993 gewann er auch mit der 7 den Titel in der japanischen Formel-3-Meisterschaft. Außerdem holte er sich 1997 mit der Startnummer 7 seinen ersten Sieg beim 24-Stundenrennen von Le Mans - das er bis heute insgesamt siebenmal gewann. 

Mercedes-Benz-Werksfahrer Mika Häkkinen startet wie bereits im vergangenen Jahr mit der Startnummer 8 in der DTM. Mit der gleichen Zahl wurde er 1998 im McLaren Mercedes-Team zum ersten Mal Formel-1-Weltmeister. Ab dem 9. April kämpfen die 20 DTM-Piloten in zehn Saisonrennen um den DTM-Titel und um die Startnummer 1 für die Saison 2007. Zuvor präsentierten sich alle Teams und Fahrer bei der großen DTM-Präsentation am 26. März in Düsseldorf. Auf der Königsallee gabt es Demonstrationsfahrten der DTM-Fahrzeuge, Boxenstoppwettbewerbe, Autogrammstunden und auf der Vodafone Bühne spielte Melanie C ein Live-Konzert

 

Starterfeld Saison 2006:

 

Start Nr.

 

Fahrer

 

Team

 

Hersteller

2

Bernd Schneider

Vodafone AMG-Mercedes

Mercedes-Benz

3

Jamie Green

Salzgitter AMG-Mercedes

Mercedes-Benz

4

Martin Tomczyk

AS Team Abt Sportsline

Audi

5

Mattias Ekström

AS Team Abt Sportsline

Audi

6

Heinz-Harald Frentzen

Audi Sport Team Abt

Audi

7

Tom Kristensen

Audi Sport Team Abt

Audi

8

Mika Häkkinen

AMG-Mercedes

Mercedes-Benz

9

Bruno Spengler

DaimlerChryslerBank AMG-Mercedes

Mercedes-Benz

10

Jean Alesi

Stern AMG-Mercedes

Mercedes-Benz

11

Alexandros Margaritis

Truck Store AMG-Mercedes

Mercedes-Benz

12

Christian Abt

Audi Sport Team Phoenix

Audi

14

Pierre Kaffer

Audi Sport Team Phoenix

Audi

15

Frank Stippler

Audi Sport Team Rosberg

Audi

16

Timo Scheider

Audi Sport Team Rosberg

Audi

17

Stefan Mücke

TV-Spielfilm Mücke Motorsport

Mercedes-Benz

18

Daniel La Rosa

TrekStor Mücke Motorsport

Mercedes-Benz

19

Olivier Tielemanns

Futurecom TME

Audi

20

Vanina Ickx

Futurecom TME

Audi

21

Mathias Lauda

AMG-Mercedes

Mercedes-Benz

22

Susie Stoddart

Mücke Motorsport

Mercedes-Benz

 

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner