go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

Die Meisterschaft in der Berlin Brandenburg Challenge 2006 ist entschieden.

lauf_2_teamfoto_bbc_2006_skBerlin, 30.09.2006 - Am Samstag den 02.09. fand auf dem Motodrom des MC Rathenow e.V. der sechste und letzte Lauf zur Berlin Brandenburg Challenge in der Saison 2006 statt. Inzwischen wurden vom Veranstalter die offiziellen Endergebnisse der Saison in den einzelnen gewerteten Klassen veröffentlicht.

BBC 01 - Bambini

In der Bambini Klasse konnte sich der im letzten Jahr noch drittplatzierte Daniel Radowski (Godlkart / Gazelle) den Meistertitel sichern. Dies gelang ihm mit drei Punkten Vorsprung vor André Heinze (Mach 1/ Gazelle), der leider nicht an allen Rennen der Saison teilgenommen hatte und somit die Vizemeisterschaft einfuhr. Den dritten Platz belegte der Vorjahressieger Richard Lipp (CRG / Gazelle) gefolgt von Matthias Knauf (CRG / Gazelle). André Heinze wie auch Richard Lipp beendeten die Saison mit der gleichen Punktzahl. Den zweiten Platz konnte André Heinze aufgrund seiner besseren Einzelplatzierungen belegen.

BBC 02 - 4-Takter

Bei den 4-Taktern gelang es in diesem Jahr Franziskus Linke (Sodi / Honda 340) die Meisterschaft zu gewinnen. Mit einem recht komfortablen Vorsprung von 12 Punkten konnte er sich gegen seinen Konkurrenten Olaf Zimmermann (Mega1 / B&S 400) durchsetzen, der in der Jahresgesamtwertung den 2. Platz belegte. Den dritten Platz der Meisterschaft sicherte sich Maximilian Scholz (Goldkart / Honda 340).

BBC 03 - 100 ccm

Bei den Fahrern der 100ccm Klasse setzte sich trotz eines Ausfalls im letzten Rennen Daniel Haas (Swiss Hutless / KZH) durch und konnte mit nur zwei Punkten Vorsprung die Jahreswertung gewinnen. Auf den zweiten Platz verwies er Patrick Weiß (Birel / KZH), den dritten Platz belegte Sebastian Delic (Goldkart / KZH).

BBC 04 - 125 ccm Schalter

Auch bei den Schaltern war das Endergebnis in dieser Saison denkbar knapp. Mit nur zwei Punkten Vorsprung gewann Tobias Responde (VRK / TM) die Meisterschaft vor Hartmut Müller (CRG / TM). Dieser konnte sich mit einer konstanten Leistung im Vergleich zum Vorjahr um einen Platz verbessern. Den dritten Platz belegte in diesem Jahr Martin Sonnenberg (CRG / TM).

BBC 05 - Rotax Max Junior

In der Rotax Max Junioren Klasse schaffte es das Straube Motorsport Racing Team seine Fahrer auf die ersten drei Plätzen zu bringen. Die Meisterschaft gewann mit einem fast perfekten Ergebnis von 97 Punkten Ilja Khanan (Swiss Hutless / Rotax Max J.). Die Vizemeisterschaft sicherte sich Kevin Hamann (Swiss Hutless / Rotax Max J.) vor dem drittplatzierten Alex Arndt (Swiss Hutless / Rotax Max J.).

BBC 06a - Rotax Max Senior

Bei den Rotax Max Senioren gelang es in diesem Jahr Patrick Weiß (Birel / Rotax Max) mit 100 von 100 möglichen Punkten den Gesamtsieg zu verteidigen. Lediglich einmal in dieser Saison musste sich Patrick Weiß geschlagen geben. Doch dieser Lauf floss aufgrund des einen Streichergebnisses nicht mit in die Wertung ein. Platz zwei belegte Martin Hippe (VRK / Rotax Max) gefolgt von Timo Willmann (Goldkart / Rotax Max) auf Platz drei.

BBC 06c - Rotax Max Master

In der Rotax Max Master Klasse (Rotax Max Senioren mit einem Mindest-Startgewicht von 185 kg) gelang es Michael Scheibner (Swiss Huttles / Rotax Max) sich den Meistertitel zu sichern. Vizemeister wurde in dieser Klasse Markus Klinger (CRG / Rotax Max) gefolgt von Michael Glasewald (Birel / Rotax Max).

BBC 08 - CS Fun

Die Meisterschaft bei den Fahrern der CS-Fun Klasse gewann der Fahrer Alex Zahnen (Tornado / Biland SAE 250) souverän die BB-Challenge 2006. Er setzte sich vor seinen Konkurrenten Robert de Laczkovich (MS / RD350YPVS) bzw. Matthias Gebhardt (Goldkart / Rotax Max) durch, die die Plätze zwei bzw. drei belegten.

 

Die abschließende Siegerehrung und Jahresabschlussfeier der Berlin Brandenburg Challenge 2006 findet am Samstag den 25.11.2006 ab 13:00 Uhr im Gewerbepark  Brunsbütteler Damm 448, 13591 Berlin statt. Der Veranstaltungsort liegt in etwa Gehminuten vom Lager Straube Motorsport entfernt.

 

An dieser Stelle möchten wir allen Fahrern für Ihre erfolgreichen Leistungen in der diesjährigen Saison gratulieren und hoffen für die Saison 2007 auf zumindest ebenso schöne, spannende und vor allem faire Rennen.

Den Veranstaltern, Organisatoren und allen Beteiligten gegenüber kann man nur sagen: Macht weiter so !!!

 

 

Bericht: Markus Klinger

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner