go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

Jahresabschlussfeier der BB-Challenge & Straube Motorsport Wertung 2005

img_0864.jpg
alle Fahrer der BB Challenge 2005
Berlin, 19.11.2005 - Ein Kart Event der "anderen Art" fand am Samstag den 19.11.2005 im Hauptgebäude der MIW am Brunsbüttler Damm statt. Circa 140 Personen fanden sich zur Jahresabschlussfeier und Siegerehrung der Berlin-Brandenburg Challenge 2005 sowie der Straube Motorsport Wertung 2005 ein.

In der Berlin Brandenburg Challenge 2005, gefahren in den Klassen „4 Takter“, „125ccm Schalter“, „Bambini“, „Offene Klasse“, „Rotax Max ab 65 Kg“ und „Rotax Max bis 65 Kg“, fanden 4 Läufe auf den Kartbahnen in Templin und Rathenow statt. Drei der Läufe flossen in die Wertung ein, ein Lauf wurde als Streichergebnis vermerkt.

Bei der Straube Motorsport Wertung handelt es sich um eine „reine“ Meisterschaftswertung ohne eigene Rennveranstaltungen. Sie wird 1994 im Team Straube und seit 1998 für Hobbyfahrer im Allgemeinen durchgeführt. Es können10 Wertungsläufe eingereicht werden, von denen die besten 9 gewertet werden. Somit sind also maximal 180 Punkte möglich.
Gewertet werden können die Läufe der folgenden Meisterschaften: Alle BB Challenge Läufe, alle M/V (Hobbymeisterschaft Mecklenburg Vorpommern), alle Rotax Max Challenge Läufe, die in Deutschland stattfindendenLäufe der Sachsenmeisterschaft sowie die Lizenzläufe der NAKC. Die Einschreibung erfolgt von Januar bis März für das jeweilige Wertungsjahr unter Zahlung einer Gebühr von 15,- €, die Zur Teilnahme an der Jahresabschlussveranstaltung berechtigt und aus der die zu verteilenden Pokale dieser rein privaten Wertung finanziert werden. Die Straube Motorsport Wertung bot 2005 somit ca. 50 Fahrern die Möglichkeit an einer Meisterschaft teilzunehmen ohne eine Rennserie komplett fahren zu müssen.


img_0860.jpg
Richard Lipp
Bei leckerer Erbsen- und Gulaschsuppe konnten die Teilnehmer der diesjährigen Jahresabschlussfeier der fast einstündigen Siegerehrung in den folgenden Klassen folgen. An dieser Stelle gratulieren wir nochmals allen erfolgreichen Teilnehmern der Berlin Brandenburg Challenge sowie der Straube Motorsport Wertung:

Berlin Brandenburg Challenge

Klasse
1. Platz
2.Platz
 3.Platz
4 TakterMarcel HabermannDominic LiedtkeRene Kraenau
125ccm SchalterSören SeilerMartin SonnenbergHartmut Müller
BambiniRichard LippDominiqe KleemannDaniel Radowski
Offene KlasseRobert SchröderSebastian DelicPhilip Bruckhaus
Rotax Max ab 65 KgPatrick WeißNiky SchmittJulian Teichert
Rotax Max bis 65 KgSascha WilckeStefan SchäferTim Duggen

 

Straube Motorsport Wertung

img_0857.jpg
Sören Seiler
Klasse
1. Platz
2. Platz
3. Platz
125 ccm Schalter Sören Seiler - -
Bambini Richardt LippMathias Knauf
Dominique Kleemann
Lizenzfahrer BambiniAndre HeinzeKevin Le Quang Anh -
100 ccmPhilipp BruckhausSebastian DelicRico Lehmann
Rotax Max ohne PlombeMathias GebhardtRonny Meinelt -
Rotax Max bis 65 KgAlex ArndtTim FriedrichsPhillipp Röber
Rotax Max über 65 KgPatrick WeißJulian TeichertMax Klug
Rotax Max 180KgRene RiedigerMichael ScheibnerPatrick Kazmierzak
Rotax Max JuniorenmotoreKevin HamannIlja KhananTom Friedrichs

 

 
Als Fahrer mit den meisten Punkten (ohne Streichergebnisse) und somit Emfänger des Großen Wanderpokals der Berlin Brandenburg Challenge wurde Richard Lipp geehrt. Er fuhr in der Saison 77 von 80 möglichen Punkten ein.
In der Straube Motorsport Wertung wurde diese Ehre Sören Seiler zuteil, der seinen Sieg mit der absoluten Maximalpunktzahl von 180 sicherte.

Für 2006 stehen uns sechs hoffentlich sehr spannende Renntage zur BB-Challenge bevor. Sobald das offizielle Regelment veröffentlicht wird werden wir diesbezüglich berichten.

Alle Bilder zur Jahresabschlussfeier sind unter www.go-kart.de in den Bildergalerien zu finden.

[MK]

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner