go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

Mit etwas Glück das Leben im Windschatten eines Rennfahrers führen

Das was die Champions League für den Fußball ist, das stellt die Formel 1 für den Motorsport dar: Sie ist die Königsklasse dieser Disziplin. Wer dort mitmischen darf, ist einer der ganz Großen und hat es zu etwas gebracht. Und die Ronaldos, Messis und Lewandowskis des Fußballs, sind die Vettels, Rosbergs und Räikkönenens für den Motorsport. Sie werden für ihre Leistungen gefeiert und erfreuen sich weltweiter Beliebtheit.

Selbst wer nichts mit dieser Disziplin anfangen kann, kommt über kurz oder lang nicht an den Meldungen zum letzten Rennen vorbei. Die Gründe, um Begeisterung für die Piloten zu entwickeln, können vielseitig sein. Der eine ist ganz einfach ein Fan der Automarke oder fährt gar selbst einen Mercedes oder BMW, vielleicht träumt er gar von einem Ferrari und obendrein findet er auch den Fahrer ganz sympathisch. Andere wiederum sind vor allem von der Art der Piloten fasziniert und drücken ihnen regelmäßig fest die Daumen. Vielleicht schwärmen sie auch insgeheim von einem ähnlichen Leben eines Rennfahrers.

Rennfahrer: Ein Leben in Saus und Braus

Schließlich ist es definitiv kein Geheimnis, dass im Rennzirkus Formel 1 viele Gelder fließen und die Fahrer mit Sicherheit keine finanziellen Sorgen haben müssen – auch nicht für die Zeit nach der aktiven Karriere. Genau dieses Leben dürfte doch vielen zusagen. Jeder hat gelegentlich einen Wunsch, den er sich eigentlich gerne erfüllen würde, es aber nicht immer kann. Mal soll es womöglich eine kleine Reise sein, um der tristen Jahreszeit zu entfliehen, oder vielleicht streikt das Auto hin und wieder einmal und wäre der Geldbeutel reichlich gefüllt, wäre das alles kein Problem. Als die beiden bestbezahlten aktiven Rennfahrer gelten aktuell die Ferrari-Piloten Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel. Deren aktuelles Privatvermögen bewegt sich im unteren dreistelligen Millionenbereich. Wenngleich solche Summen für den gewöhnlichen Zuschauer wohl nie greifbar werden dürften, kann er es dennoch versuchen, ein wenig mit seinem Privatvermögen an diese Bereiche aufzuschließen.

Reich wie ein Formel 1-Pilot – nur ohne Leistungsdruck

Wie das geht? Sicherlich wird manchem jetzt scherzhaft der Gedanke kommen, dass so etwas nur mit einem Lottogewinn möglich ist – und genauso ist es auch. Einen schnelleren Weg zu satten Gewinnen gibt es nicht, denn ein Banküberfall ist alles andere als eine empfehlenswerte Alternative. Bei playhugelottos.com ist der Name Programm. Hier winken riesige Gewinne, die sich über mehrere Lotterien und Lottoquoten aufteilen. Als die ohne Zweifel lukrativste darf dabei der eurojackpot gesehen werden, denn hier beteiligen sich mehrere europäische Länder und je länger der Topf nicht geknackt wird, desto mehr wächst er an. Zehn Millionen Euro sind dabei der Mindestgewinn – 90 der höchste. Mit diesen Summen kann das Leben durchaus mit dem eines Rennfahrers verglichen werden. Einzig der wöchentliche Wettkampf und der damit verbundene Leistungsdruck entfallen. Somit bietet playhugelottos.com eine stressfreie Alternative, bei der es lediglich auf das Tippen sieben richtiger Zahlen ankommt. Viel Glück!

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner