go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

Formel 10

Charity Cup der Extraklasse

02. Oktober 2014 - In den letzten Wochen und Monaten tat sich einiges in der ostdeutschen Kartszene. Rennserien wurden aus dem Boden gestampft, neue Renngruppen versuchten erste Gehversuche und ältere Kartserien erlebten ihren zweiten Frühling. Schön ist dieser Aufschwung dann, wenn auch einmal an andere gedacht wird. Gerade an die, die selbst nicht die Möglichkeit haben an die Öffentlichkeit zu gehen. Bereits vor einigen Wochen berichteten wir über das soziale Engagement der Formel 10 beim kinderlaecheln e.V.
 
Heute entdeckten wir auf der Homepage der Formel 10 ein Event, das wir selbst sehr interessant finden und wovon wir sicherlich weiter berichten werden.
 
Am 28.12. veranstaltet Ostdeutschland größte Kartliga bei Mobikart in Hohenschönhausen nicht nur ihr letztes Saisonrennen für den Nachwuchs und die Erwachsenen, sondern auch ein Wohltätigkeitsevent, wie es Berlin seit Langem nicht mehr gesehen hat. Gemeinsam mit dem Malteser Hilfswerk organisiert die Formel 10 ein zweistündiges Teamevent, welches durch eine Reihe von Berliner Sportprominenz unterstützt werden soll.
 
In einem ersten geführten Gespräch konnten wir Geschäftsführer M. Papajewski folgendes entlocken: „Wohltätigkeitsrennen gab es in den letzten Jahren immer wieder mal. Definitiv ein guter Ansatz, welchem wir unseren vollsten Respekt zollen. Ein Event, welches es aber bis in die Berliner Öffentlichkeit schaffte und zudem von bekannten Berliner Persönlichkeiten besetzt war, fehlte in den letzten Jahren ein wenig. Hier möchten wir ansetzen. Als ersten prominenten Unterstützer konnten wir den Eishockeyrekordmeister, die Eisbären Berlin mit ihrem Maskottchen Bully gewinnen. Vielen lieben Dank an dieser Stelle an Desmond Squire und Robbi Hascker für Ihre Mühe."
Formel 10 Charity
Wie weiter zu erfahren war, soll es nicht nur bei den Eisbären Berlin bleiben. Auch weitere Sportprominenz ist hier bereits im Gespräch und kurz vor der Unterschrift. Jedoch wollte sich M. Papajewski hier nicht weiter in die Karten schauen lassen. Wer mehr über das Event wissen möchte, der schaut auf Facebook (www.facebook.com/formelzehn) oder der Homepage der Formel 10 vorbei. Hier werden Stück für Stück weitere Gäste präsentiert.
 
Die zehn zu besetzenden Karts werden entsprechend an Unternehmen und Förderer des Events vergeben. Wer jedoch Lust bekommt selbst auf der Strecke unterwegs zu sein, dem können wir an dieser Stelle Hoffnungen machen, denn auch die Formel 10 selbst wird es sich nicht nehmen lassen mit zwei oder drei Teams am Event teilzunehmen.
 
Das so gesammelte Geld wird anschließend an eine soziale Einrichtung in Berlin gespendet.
 

Tags: Formel10 2014

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner