go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

Mike Beckhusen bedankt sich beim DMSB für das Vertrauen 2014

17. März 2014 - Der Berliner Nachwuchsrennfahrer Mike Beckhusen wurde 2014 vom DMSB (Deutscher Motorsport Bund e.V für die international ausgetragene CIK FIA- Academy nominiert.

Der gerade 14 Jahre alt gewordene Berliner bedankt sich beim DMSB für das erneute Vertrauen, dass er unter den deutschen Bewerbern ausgewählt wurde. Neben einem weiteren deutschen Piloten wird Mike nun im zweiten Jahr an dieser international hochkarätigen Serie mit Fahrern aus weltweit 36 Nationen in Belgien, Italien und Deutschland an den Start gehen.

Das besondere an dieser internationalen Serie ist die Chancengleichheit in der vom italienischen Karthersteller Parolin einheitliche Chassis und Motoren ausgelost werden. Hier entscheidet nicht der Geldbeutel der Eltern über den Erfolg, sondern neben Glück das Talent der Youngster. Mike Beckhusen konnte hier beim ersten Rennen im belgischen Genk bereits Führungskilometer schnuppern und schloss diese internationale Serie als einer der Jüngsten mit einem guten 8. Platz in den Top 10 ab.

Der im Februar diesen Jahres 14 Jahre alt gewordene Youngster, der vom ADAC Berlin/Brandenburg gefördert wird, ist durch Fitnesstraining und intensive Vorbereitung für die Saison deutlich gereifter auf die Saison 2014 bestens vorbereitet.

„ An dieser Stelle bedanke ich mich rechtherzlich für das erneute Vertrauen bei meinen Sponsoren,

Partnern, Förderern und bei meiner Familie“! – so der junge Berliner, der 2013 Gesamtsieger aller Klassen des ADAC Berlin/ Brandenburg und DMV Vizemeister wurde.

Tags: Mike Beckhusen CIK FIA Academy 2014

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner