go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

Mike Beckhusen - Mit stumpfen Waffen bei der CIK-FIA Academy im belgischen Genk

Große Ratlosigkeit und Enttäuschung bestimmte die Stimmung im Zelt des Teams Beckhusen in Belgien, beim ersten Rennen zur CIK FIA Academy.

Mit großen Erwartungen war der Youngster aus Berlin mit seinem Team nach Belgien gereist.

Eine Top 10 Platzierung war das angestrebte Ziel des jungen Berliners, der auf dem Racetruck  in Genk im Vorjahr für Furore sorgte, wo er das Feld der Nachwuchstalente aus aller Welt rundenweise anführte und 5. wurde.

Doch wie so oft im Rennsport, wo man auch auf gut funktionierende Technik angewiesen ist, schien ihm das Glück dieses mal nicht hold zu sein.

mike portraetSchon in den freien Trainings deutete sich an, das das von Parolin zur Verfügung gestellte Material, welches per Los bestimmt wurde Tücken barg.

Sein belgischer Mechaniker Gilles, sehr erfahren mit Parolinkarts mühte sich sichtlich gemeinsam mit Mike ein passendes Setup zu finden. Leider erfolglos, so musste sich der 14- Jährige Berliner mit stumpfen Waffen durch die Heats schlagen. Trotz des Handicap schaffte Mike den direkten Einzug ins Finale, kam dort aber nicht über Platz 23 hinaus. 60 Fahrer aus über 30 Nationen lieferten tollen Sport.

Wie sich später herausstellen sollte, war obwohl es neue Karts waren, das Chassies von Mike’s Kart völlig verzogen war und machte eine optimale Einstellung unmöglich. Die technischen Stewards nahmen sich dem Problem des jungen Deutschen an und legten nach Begutachtung fest, dass Mike für das nächste Rennen der CIK FIA Academy im deutschen Wackersdorf ein neues Kart bekommt.

„Ich habe Alles gegeben, aber war hier chancenlos. Danke an meine beiden Mechaniker Gilles und Nico, ihr habt Euch sehr bemüht. Wir werden in Wackersdorf wieder angreifen“, gab sich der Youngster kämpferisch.

Bis dahin wartet viel Arbeit auf den jungen Nachwuchspiloten in der hart umkämpften Juniorenklasse, der weiter an seiner Physis und mentalen Stärke arbeiten wird, um zurück auf die Erfolgsspur zu gelangen.

Hoffentlich hat der sympathische Rookie dort mit intakter Technik und intensiver Vorbereitung mehr Glück.

Tags: Mike Beckhusen Genk CIK FIA Academy

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner