go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

Turboperformance will auf das Podest bei 24h Leipzig

17. Januar 2013 - Einige bekannte und schnelle Piloten findet man beim neu zusammen gestellten Team Turboperformance, die vom 25. bis 27. Januar 2013 bei den 24 Stunden von Leipzig ins Rennen gehen.

“Unser Ziel ist, auf das Siegerpodium zu fahren“, so Mathias Bleyl, der zusammen mit Marcus Burat und René Habermann die Teamleitung übernommen hat. „Wir wissen, das dies nicht einfach wird...“

 

Um das Ziel zu erreichen, hat man starke Fahrer an Bord. „Wenn wir das Rennen ohne Zwischenfälle über die Runden bringen, sind wir guter Dinge. Das Ergebnis von 2007 lässt uns hoffen“, so nochmals Bleyl. Damals kamen man mit B & B Car Refinish auf Platz drei. Im zweiten Jahr des Rennens war Bleyl ebenfalls Teamchef und ebenso wie Marcus Burat Pilot der Mannschaft.

Diesmal konzentriert sich das Duo rein um die Organisation. In das Lenkrad greifen mit Lokalmatador Hannes Hirsch, Christian Voss, Kevin Fank, Christian Ibe und Marcus Schneeweiß allesamt Fahrer, die schon Erfahrung bei den 24h Leipzig haben.

Unterstützt wird Turboperformance von der Imobilienverwaltung Bräunlein, Donner-Auto-Marketing und B & B Car Refinish-Turboperformance.

Turboperformance
Christian Voss
Hannes Hirsch
Kevin Fank
Christian Ibe
Marcus Schneeweiß
Roy Dorn
Michael Gries

Teamchef: Marcus Burat, René Habermann, Mathias Bleyl

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner