go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

Ralf Schumacher auch 2013 ADAC Kart Masters Schirmherr

04. April 2013 - Wie schon im vergangenen Jahr wird der ehemalige Formel-1- und DTM-Pilot Ralf Schumacher auch 2013 als Schirmherr des ADAC Kart Masters die Nachwuchsarbeit des zweitgrößten Automobilclubs der Welt unterstützen und den Youngstern mit Rat und Tat zur Seite stehen. "Es macht mir großen Spaß, vor allem die jungen Piloten zu fördern. Gerade wenn es einmal nicht so gut läuft, helfen ein paar beruhigende Worte, da erinnert man sich schnell an seine eigenen Anfänge", sagt Ralf Schumacher. In 2012 war der gebürtige Kerpener, soweit es ihm möglich war, bei den meisten Meisterschaftsrennen vor Ort und gab beim großen ADAC Kart Masters-Finale in Wackersdorf eine ausgiebige Autogrammstunde. 

 
Neben seiner Aufgabe als Schirmherr, wird Ralf Schumacher auch wieder selber ins Kart steigen und erneut in der Schaltkart-Klasse KZ2 an den Start gehen. "Mit Ralf Schumacher haben wir einen Rennfahrer, der selbst die verschiedenen Nachwuchsserien im ADAC durchlaufen hat. Dass er seine Erfahrung an junge Talente weitergibt, ist eine Bereicherung für die gesamte Nachwuchsarbeit des ADAC und eine zusätzliche Motivation für die jungen Talente", sagt ADAC Sportpräsident Hermann Tomczyk. 
 
Neben seiner Arbeit als Schirmherr und Repräsentant des ADAC Kart Masters, agiert der ehemalige Formel-1- und DTM-Pilot schon seit einigen Jahren als Jurymitglied der ADAC Stiftung Sport und bringt dort bei der Förderung und Unterstützung von Talenten seine Erfahrung als erfolgreicher Rennfahrer und Teamchef mit ein. 
 
Das ADAC Kart Masters hat sich seit seinem Bestehen im Jahr 2008 zur stärksten Kartserie Deutschlands entwickelt und steuert in diesem Jahr auf eine Rekordsaison zu. Sechs Wochen vor dem Auftakt im Hunsrück, sind mit 253 Einschreibungen alle Klassen sehr gut gefüllt. Bei den IAME X30 Junioren und Senioren, sowie den Bambini mussten sogar Wartelisten eingerichtet werden. Mit diesem Erfolg sieht sich der ADAC auch in seiner Nachwuchsarbeit bestätigt. Durch eine große Kontinuität, ein professionelles Umfeld und eine breite Klassenvielfalt findet jeder Kartfahrer, ob Neueinsteiger oder Routinier, sein richtiges Betätigungsfeld im ADAC Kart Masters. 
 
Die Termine in der Übersicht: 
20. - 21.04.2013 - Hahn/Hunsrück
25. - 26.05.2013 - Oschersleben
22. - 23.06.2013 - Ampfing
24. - 25.08.2013 - Kerpen
21. - 22.09.2013 - Wackersdorf 
 
Quelle: [ADAC]

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner