go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

Mike Beckhusen etabliert sich in den TOP 10 beim ADAC Kartmasters

Der junge Berliner Nachwuchsrennfahrer Mike Beckhusen ist in der Saison 2014 noch nicht so richtig in Fahrt gekommen. Auch beim 2. Lauf zum ADAC Kartmasters im bayerischen Ampfing hat der amtierende ADAC Meister Berlin/ Brandenburgs noch nicht das richtige Mittel gegen die starke Konkurrenz in der hart umkämpften Juniorenklasse gefunden.

In Ampfing musste Mike im Vorjahr einen Totalausfall durch einen unverschuldeten schweren Unfall, welcher einen Rennabbruch zur Folge hatte hinnehmen und im Krankenhaus seine Blessuren behandeln lassen.

In diesem Jahr konnte der Berliner Schüler wenigstens wichtige Punkte nach mit nach Hause nehmen und rangiert nun als Neunter in der deutschlandweiten stärksten Kartserie in den Top 10.

Es ist noch nicht einmal Halbzeit und so bleibt noch einiges offen, bis zur Entscheidung in der stark umkämpften Juniorenklasse, bei dem auch das Glück eine große Rolle spielt. Dabei spielen seine noch kommenden „Lieblingsstrecken“ eine nicht unentscheidende Rolle um die Vergabe weiterer Punkte. Hier will der DMV- Vizemeister des Vorjahres noch einmal angriffslustig durchstarten. Bei ein bisschen mehr Glück und guter Vorbereitung sollte es nicht unmöglich sein für Überraschungen zu sorgen. Das hat der 14- Jährige schon öfters in der Vergangenheit bewiesen.

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner