go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

Auch 2015 treffen die Piloten im ADAC Kart Masters fünf Mal aufeinander, Quelle: ADAC Motorsport

ADAC Kart Masters Kalender 2015 steht

26. November 2014 - Nach der erfolgreichen Saison 2014, stellt das ADAC Kart Masters die Weichen für die Saison 2015. Gefahren werden erneut fünf Rennen im gesamten Bundesgebiet. Ausgeschrieben werden wieder die Klassen Bambini, KF-Junior, KF, KZ2, X30 Junior und X30 Senior.
 
Mit durchschnittlich knapp 200 Teilnehmern blickt das ADAC Kart Masters auf eine sehr erfolgreiche Saison zurück. Unmittelbar nach Veröffentlichung des CIK- und DKM-Terminkalenders stehen die Termine für die Saison 2015 fest.
 
Traditionell umfasst der Rennkalender fünf Veranstaltungen. Der Startschuss fällt auch dieses Jahr wieder Mitte Mai. Vom 09. bis 10. Mai treffen die Pilotinnen und Piloten erstmals auf dem Hunsrückring/Hahn aufeinander. Danach folgt Ende Mai das zweite Rennen im bayerischen Ampfing (30./31.05.). Zur Saisonhalbzeit geht es in die etropolis Motorsport Arena Oschersleben (27/28.06.). Am zweiten Augustwochenende ist die stärkste Kartrennserie Deutschlands auf dem Erftlandring in Kerpen (08./09.08) zu Gast. Das Finale des ADAC Kart Masters findet wieder im September (19./20.09.) im oberpfälzischen Wackersdorf statt.
 
Wie in den vergangenen beiden Jahren schreibt der ADAC mit den Klassen Bambini, KF-Junior, KF, KZ2, X30 Junior und X30 Senior wieder sechs Klassen aus und bietet damit ein breitgefächertes Betätigungsfeld. Vom Neueinsteiger bei den Bambini, bis zum Routinier in der Schaltkartklasse KZ2 ist für jeden etwas dabei. Die Einschreibung zur Serie ist ab Anfang Januar möglich.

Die vorläufigen Termine:

09./10.05. Hahn
30./31.05. Ampfing
27./28.06. Oschersleben
08./09.08. Kerpen
19./20.09. Wackersdorf
 
Diese Termine finden Sie auch in unserem Kalender.
 
Quelle: ADAC Motorsport
 

Tags: ADAC Kart Masters 2014 Kalender 2015

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner