go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

F1 : Großer Rummel um Vettel am Brandenburger Tor in Berlin

Vettel vorm Brandenburger Tor85.000 Fans huldigten auf der Fanmeile vorm Berliner Bandenburger Tor den neuen Formel 1 Weltmeister Sebastian Vettel. Und Vettel zeigte den Berliner PS-Fans mit einigen Ehrenrunden und qualmenden Reifen im Siegerauto RB6 ein super Programm und ließ es ordentlich krachen. Smudo von den Fantastischen Vier ergänzte das besondere Event.

28. November 2010 - "So eine Chane bekommt man nicht oft im Leben" sagte Vettel. "Es ist schon etwas ganz Besonderes, wenn man im Formel1 Auto von der Siegessäule auf das Brandenburger Tor zufährt", teilte der Red-Bull-Pilot nach seinem Show-Event mit. Seinem Publikum empfahl er doch vorab eine Currywurst zu essen und anschließend wolle er die 467 m lange Strecke jedoch etwas schonen. "Das ist heiliges Pflaster, da müssen wir ein bisschen aufpassen" war sein Kommentar.

 

Der Heppenheimer hat bei seinem Feuer-Marathon in den letzten Tagen nur sehr wenig geschlafen. Red Bull schaffte auf Wunsch von Vettel ein große Bühne in Berlin. "Es ist schon verrückt. In den vergangenen zwei Wochen kam sehr viel sehr plötzlich".

Smudo von den Fanta 4Als Ergänzung war Smudo von den Fantastischen Vier dabei. Er brachte sein mit Biodiesel betriebenes Rennauto mit und drehte damit einige Runden. Auch ihm war die Begeisterung über Vettels Sieg noch anzumerken. Nach dem Sieg von Vettel heiulte er wie ein Schlosshund. Als weitere Show-Einlagen waren Stunt-Weltmeister Chris Pfeiffer und Komiker Matze Knop dabei.

Nach zwei Stunden, vielen Autogrammen, Erinnerungsfotos unter anderem mit Mike Beckhusen (siehe Bericht) und einige Videos über seine Erfolge verabschiedete sich der der Heppenheimer von seinen Berliner Fans und eilte zu seinen nächsten Boxenstop seiner Feier-Tour ...Siegerauto RB6

Viel Glück in 2011 wünscht das go-kart-de Team ...

[TD]

 

 

 

 

 

 

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner