go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

Andreas Wirth Racing, Quelle: Andreas Wirth

Wirth auch 2015 mit Callaway-Corvette im ADAC GT Masters

23. März 2015 - Andreas Wirth startet auch 2015 im ADAC GT Masters. Wirth tritt in seiner sechsten Saison im ADAC GT Masters an und startet im vierten Jahr in einer Corvette Z06.R von Callaway Competition. Die Saison 2015 nimmt der Heidelberger gemeinsam mit Daniel Keilwitz in der ROLLER/PILOT-Corvette in Angriff. Gemeinsam waren Wirth und Keilwitz im vergangenen Jahr das erfolgreichste Team der zweiten Saisonhälfte und fuhren bei acht Rennen vier Siege ein.

Nachdem Wirth 2014 nur bei ausgewählten Rennen am Start war, tritt er nun wieder bei allen acht Veranstaltungen an. „Ich freue mich sehr, dass ich 2015 wieder zu einer kompletten Saison im ADAC GT Masters starte", sagt der achtfache Laufsieger Wirth. „Die Saison 2014 ist mit einem Doppelsieg beim Finale in Hockenheim perfekt zu Ende gegangen, das motiviert uns unheimlich und an diese Erfolge wollen wir anknöpfen. Ich fühle mich im Callaway Competition-Team von Giovanni Ciccone und Ernst Wöhr unheimlich wohl und freue mich sehr auf die Saison mit Daniel Keilwitz. Die vergangene Saison hat mit vier Siegen bewiesen, wie perfekt wir uns ergänzen. Ein großer Dank gilt meinen Sponsoren und Förderern, die mich auch in diesem Jahr wieder unterstützen. Wir müssen uns wieder gegen neue Konkurrenten beweisen, aber die Zeichen stehen sehr gut für eine erfolgreiche Saison."

Alle Rennen des ADAC GT Masters werden 2015 live und in voller Länge bei SPORT1 übertragen. Saisonstart des ADAC GT Masters ist vom 24. bis 26. April in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben.

Quelle: Andreas Wirth Racing

 

Tags: ADAC GT Masters 2015 Andreas Wirth

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner