go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

Andreas Wirth Racing, Quelle: Andreas Wirth

Bitterer Saisonstart für Andreas Wirth

27. April 2015 - Eine Hand am Siegerpokal und am Ende doch kein Glück: Anstatt eines Sieges beim Saisonstart des ADAC GT Masters musste Andreas Wirth in Oschersleben eine bittere Pille schlucken. Im Rennen am Sonntag führten Wirth und Teamkollege Daniel Keilwitz in ihrer Corvette Z06.R GT3 von Callaway Competition vom Start bis kurz vor dem Rennende. Mit dem Sieg in Sichtweite schied Wirth vier Runden vor dem Rennende nach einem technischen Defekt in Führung liegend aus. „Mir fehlen einfach nur die Worte", sagte ein enttäuschter Wirth über den knapp verpassten Sieg. „Nur vier Runden haben uns am Ende zum Sieg gefehlt."

Eine kleine Genugtuung war dabei immerhin ein gutes Ergebnis im ersten Rennen in der Magdeburger Börde. Im Samstagslauf starteten Wirth und Keilwitz mit einem starken vierten Platz in die Saison.

„Wir haben am Sonntag sehr hart gekämpft. Daniel hat in der ersten Rennhälfte gute Vorarbeit geleistet, ich hatte dann bis zum Schluss einen Bentley direkt im Rückspiegel, der es mir nicht einfach gemacht hat. Es ist natürlich Schade, den Sieg so kurz vor dem Rennende zu verlieren. Aber nun heißt es nach vorn schauen. Unsere starke Performance aus dem vergangenen Jahr haben wir über die Winterpause konserviert und auch mit den neuen im ADAC GT Masters verwendeten Reifen von Pirelli sind wir gut zurecht gekommen. Das sind alles positive Aspekte. Nun freue ich mich auf das nächste Rennen auf den Red Bull Ring in Österreich Anfang Juni. Callaway Competition hat dort in den vergangenen beiden Jahren eine tolle Erfolgsbilanz, das deutet auf ein vielversprechendes Wochenende in der Steiermark hin."

Alle Rennen des ADAC GT Masters werden 2015 live und in voller Länge bei SPORT1 übertragen.

Termine ADAC GT Masters 2015:

24.04. – 26.04.2015 Motorsport Arena Oschersleben
05.06. – 07.06.2015 Red Bull Ring (A)
19.06. – 21.06.2015 Circuit Spa-Francorchamps (B)
03.07. – 05.07.2015 Lausitzring
14.08. – 16.08.2015 Nürburgring
28.08. – 30.08.2015 Sachsenring
18.09. – 20.09.2015 Circuit Park Zandvoort (NL)
02.10. – 04.10.2015 Hockenheimring

Weitere Informationen:

Andreas Wirth www.andreaswirth.com

ADAC GT Masters www.adac-gt-masters.de

Quelle: Andreas Wirth Racing

 

Tags: ADAC GT Masters 2015 Andreas Wirth

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner