go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

ADAC GT Masters, Ford, Lambda Performance, Frank Kechele, Nico Verdonck, Quelle: ADAC Motorsport

Comeback beim Finale: Ford GT zurück im ADAC GT Masters

01. Oktober 2015 - Ford ist zurück im ADAC GT Masters: Beim Finale der "Liga der Supersportwagen" am Wochenende (2. bis 4. Oktober) in Hockenheim feiert der Ford GT sein Comeback. Nach zwei Jahren Pause bringt Lambda Performance den spektakulären US-Supersportwagen wieder an den Start. Gefahren wird der Ford beim Finale von Frank Kechele (29, München) und Nico Verdonck (29, B), die gemeinsam 2013 in Spa-Francorchamps zum Debütsieg des Ford fuhren.
 
Mike Beckhusen

Mike Beckhusen stark im Regen von Zolder

25. September 2015 - Es war das kurioseste Rennwochenende zum Saisonfinale im KIA-Lotos Race für den 15-jährigen Berliner Rennfahrer Mike Beckhusen. Die ganze Bandbreite der Höhen und Tiefen des Motorsports prasselten im belgischen Zolder auf den deutschen Rookie ein. Im Qualifying streikte sein KIA Lotos schon in der zweiten Runde mit einem fatalen Loch im Getriebe und der Jüngste im Feld der 22 Autos musste sein Auto abstellen und sich mit Platz 11 begnügen. Trotz der unglücklichen Umstände im ersten Rennen zum diesjährigen Saisonfinale zeigte Mike Beckhusen enormen Kampfgeist und beendete das Rennen auf einem hoffnungsvollen sechsten Platz, was durch den „Reverse Grid“ (umgekehrte Startreihenfolge ab Platz sechs) die Poleposition für Rennen zwei bedeutet hätte.

Andreas Wirth Racing, Quelle: Andreas Wirth

Andreas Wirth zurück auf dem Podium

07. September 2015 - Sechstes Rennwochenende des ADAC GT Masters, vierte Podiumsplatzierung für Andreas Wirth. Auf dem Sachsenring beeindruckte der Heidelberger am Wochenende gemeinsam mit Daniel Keilwitz in der ROLLER/PILOT-Corvette Z06.R GT3 von Callaway Competition mit einer starken Aufholjagd: Ganze zwölf Plätze machte das Corvette-Duo im Samstagsrennen gut und arbeitete sich von Startplatz 15 bis auf Rang drei nach vorn.
Mike Beckhusen

Mike Beckhusen sammelt weiter Punkte in Most

02. September 2015 - Temperaturen um 35 Grad Celsius und ca. 60 Tausend Zuschauer verzauberten den Autodrom Most in ein Mekka für Motosportfans, darunter viele Deutsche. Er hatte sich viel vorgenommen, der 15- Jährige Rennfahrer aus Berlin, nachdem er in seiner ersten Automobilsaison, schon einige Highlights gesetzt hat, im KIA Lotos Race.
 
ADAC Formel 4, Quelle: ADAC Motorsport

Die Nachwuchstalente der Formel 4 im Check

28. August 2015 - Die ADAC Formel 4 läuft zwar gerade ihr erstes Jahr, aber Vorgängerverantsaltungen haben schon gezeigt: die Formel 4 entdeckt neue Talente für den Rennsport. Die Rennen werden in Deutschland, Belgien und Österreich augetragen. Fünf Rennen sind bereits gefahren, 3 fehlen noch, um die Formel 4 abzuschließen. Das nächste Rennen ist vom 28. – 30. August auf dem Sachsenring. Wir werfen einen kleinen Blick auf Nachwuchstalente und deren Weg nach oben.
 
Andreas Wirth Racing, Quelle: Andreas Wirth

Fouls im Eifelsommer: Wirth am Nürburgring glücklos

19. August 2015 - Der Start in die zweite Saisonhälfte des ADAC GT Masters auf dem Nürburgring geriet für Andreas Wirth zu einem Wochenende zum Vergessen. In der Eifel wurden Wirth und Teamkollege Daniel Keilwitz in der ROLLER/PILOT-Corvette Z06.R GT3 von Callaway Competition zu einer Zielscheibe für die Konkurrenz. In den beiden Rennen bei widrigen Witterungsbedingungen mit Regen und kühlen Temperaturen wurde die ROLLER/PILOT-Corvette von Gegnern abgeräumt, Wirth musste vom Nürburgring ohne Ergebnis abreisen.
 
ADAC GT Masters, Nürburgring, kfzteile24 MS RACING, Daniel Dobitsch, Edward Sandströmm, Quelle: ADAC Motorsport

Audi-Duo Dobitsch/Sandström neue Nürburgring-Sieger

18. August 2015 - Das Audi-Duo Daniel Dobitsch (31,A) und Edward Sandström (36, S/beide kfzteile24 MS RACING) wurde beim neunten Lauf des ADAC GT Masters auf dem Nürburgring nachträglich als Sieger bestätigt. Jordan Lee Pepper (19, ZA) und Nicki Thiim (26, DK/beide C.Abt Racing), die am Samstag im Audi R8 als Erste die Zielflagge sahen, wurden nachträglich aufgrund eines nicht erlaubten Überholmanövers während einer Safety-Car-Phase von den Sportkommissaren mit einer 30-Sekunden-Zeitstrafe belegt und auf Rang fünf gewertet.
ADAC GT Masters, Callaway Competition, Daniel Keilwitz, Andreas Wirth, Quelle: ADAC Motorsport

ADAC GT Masters startet auf dem Nürburgring in heißen Spätsommer

12. August 2015 - Das ADAC GT Masters ist zurück aus der Sommerpause. Auf dem Nürburgring startet die „Liga der Supersportwagen“ am Wochenende (14. bis 16. August) in die zweite Saisonhälfte. Die beiden Rennen in der Eifel stehen ganz im Zeichen der Tabellenführer Luca Ludwig (26, Bonn), Sebastian Asch (29, Ammerbuch), dem Team Zakspeed und ihrem Mercedes-Benz SLS AMG.
Mike Beckhusen

Steinschlag verhindert Topplatzierung von Mike Beckhusen

12. August 2015 - Zur vierten Runde der KIA Lotos Race Serie war der junge Berliner Mike Beckhusen nach Polen gereist, um in der Hitze vor den Toren im polnischen Poszan um weitere Punkte zu kämpfen. Hoch motoviert und gut vorbereitet sicherte sich der 15- Jährige im Qualifying 3 den achten Startplatz der besten 10 Fahrer aus dieser Serie. Temperaturen um die 38 Grad Celsius machten es den Fahrern und dem Material nicht leicht. Der 15- Jährige Teenager aus Berlin, zeigte im Rennen 1, dass in seinem erst Vierten Automobilrennen mit ihm zu rechnen ist und eine stetige Entwicklung nach oben spürbar ist.
Foto: KIA

Ronny Wechselberger testet Nachwuchsserie am Slovakiaring

10. Juli 2015 - Der Guinness World Record- Leader im Parallelparken Ronny Wechselberger aus Berlin, nahm im Rahmen der Tourenwagenweltmeisterschaft, WTCC, am Slovakiaring, eine Einladung als VIP- Fahrer im KIA Lotos Race, powered by FIA an, um selbst mal wieder ins Lenkrad bei einem Rundstreckenrennen zu greifen.
Carrie Schreiner, Quelle: Motorsport XL

Weiterer Aufwärtstrend für Carrie Schreiner in der Formel 4

07. Juli 2015 - Auf dem Eurospeedway in der Lausitz unweit von Dresden fand vom 03.-05. Juli 2015 unter tropischen Bedingungen mit Temperaturen bis zu 38 Grad der vierte Lauf der ADAC Formel 4 statt. Für die 16-jährige Carrie Schreiner aus Völklingen galt es die positive Entwicklung der vorherigen Veranstaltung im belgischen Spa-Francorchamps weiter fortzusetzen.

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner