go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

ADAC GT Masters geht 2014 mit attraktivem Kalender an den Start

ADAC GT Masters kehrt nach Zandvoort zurück | Acht Veranstaltungen in Deutschland, Österreich, den Niederlanden und der SlowakeI | Alle 16 Rennen live bei TV-Partner kabel eins

28. Oktober 2013 - Das ADAC GT Masters bestätigt frühzeitig die Termine für die Saison 2014 und startet auch im kommenden Jahr mit einem attraktiven Kalender. Die "Liga der Supersportwagen" tritt 2014 bei acht Veranstaltungen in Deutschland, Österreich, der Slowakei und nach einem Jahr Pause auch wieder in den Niederlanden an. Die insgesamt 16 Rennen werden auf allen vier permanenten Rennstrecken in Deutschland und dem Sachsenring, sowie auf dem Red Bull Ring in Österreich, dem Slovakia Ring in der Slowakei und in Zandvoort in den Niederlanden ausgetragen.Alle 16 Rennen werden auch 2014 wieder live von kabel eins im TV übertragen. 
 
Die achte Saison des ADAC GT Masters startet vom 25. bis 27. April traditionell in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben in der Magdeburger Börde. Zum zweiten Lauf gastiert das ADAC GT Masters in den Niederlanden auf der ehemaligen Formel-1-Strecke in Zandvoort. Von der Küste geht es im Frühsommer in die Berge. Genau vier Wochen bevor die Formel 1 nach Österreich und in die Steiermark zurückkehrt, geht das ADAC GT Masters vom 23. bis 25. Mai auf dem Red Bull Ring auf die Strecke. Ein Rennen auf dem Lausitzring* (06. bis 08. Juni) beschließt die erste Saisonhälfte. 
 
Nach der Sommerpause startet das ADAC GT Masters auf dem Slovakia Ring (08. bis 10. August) in die zweite Saisonhälfte und reist danach zum Nürburgring (29. bis 31. August). Das vorletzte Rennwochenende findet auf dem Sachsenring (19. bis 21. September) statt, bevor das Finale im vierten Jahr in Folge auf dem Hockenheimring (03. bis 05. Oktober) steigt. Ein offizieller Test- und Medientag vor dem Saisonbeginn ergänzt den Kalender. Der Termin und Austragungsort für den Test- und Medientag wird in Kürze bestätigt. 
 
Einschreibungen für die Saison 2014 sind bereits seit Anfang Oktober möglich. Teilnehmer, die ihre Saisonnennung für die "Liga der Supersportwagen 2014" bis zum 15. November abgeben, profitieren von attraktiven Vorzugskonditionen wie einem reduzierten Nenngeld. In der Gentlemen- und in der Teamwertung wird auch im kommenden Jahr eine Preisgeldsumme von insgesamt 150.000 Euro ausgeschrieben. Alle 16 Rennen des ADAC GT Masters werden 2014 live und in voller Länge in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Fernsehen bei kabel eins übertragen. 
 
Terminkalender und Veranstaltungsorte der ADAC GT Masters-Saison 2014: 
 
25.04. - 27.04.2014 etropolis Motorsport Arena Oschersleben
09.05. - 11.05.2014 Circuit Zandvoort (NED)
23.05. - 25.05.2014 Red Bull Ring (AUT)
06.06. - 08.06.2014 Lausitzring*
08.08. - 10.08.2014 Slovakia Ring (SVK)
29.08. - 31.08.2014 Nürburgring
19.09. - 21.09.2014 Sachsenring
03.10. - 05.10.2014 Hockenheimring Baden-Württemberg
 
* vorbehaltlich Streckenabnahme durch FIA/DMSB
 
Quelle: [ADAC]
 

Tags: ADAC ADAC GT Masters 2014 Kalender

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner