go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

DMSB führt „Race Consultant“ bei DTM ein

06. Juni 2010 - Ab sofort werden Rennleitung und Sportkommissare bei DTM- Rennen von einem „Race Consultant“ unterstützt. Das neue Amt soll jeweils mit einem international erfahrenen Piloten besetzt werden, der als Sachverständiger insbesondere bei Kollisionen oder anderen Verletzungen der Fahrregeln hinzugezogen werden kann. „In der Formel 1 habe ich erlebt, dass die ehemaligen Piloten durch ihren Sachverstand die Sportwarte sinnvoll ergänzen“, erklärte Dr. Gerd Ennser, der nicht nur als permanenter DTM-Sportkommissar arbeitet, sondern auch bei verschiedenen Grand-Prix-Läufen 2010 im Einsatz war. „Bei den DTM-Rennen auf dem Eurospeedway Lausitz und auf dem Norisring wollen wir Erfahrungen sammeln, um später über eine dauerhafte Einführung der Race Consultants zu entscheiden.“

Im Gegensatz zur Formel 1 werden die Race Consultants in der DTM nur eine beratende Funktion haben und nicht selbst als Sportkommissare tätig werden. Während der Trainingssitzungen und des Rennens ver- folgen sie alle Abläufe in der Race Control und werden danach von den Sportkommissaren zu Entscheidungen hinzugezogen. Bei den ersten beiden Veranstaltungen werden Ex-DTM-Pilot Bernd Mayländer (Eurospeedway) und Ex-Formel-1-Fahrer Johnny Herbert (Norisring) als Experten vor Ort sein. „In der Formel 1 nehmen die dort eingesetzten ehemaligen Rennfahrer ihre Aufgabe sehr ernst und geben wertvollen Input“, so Dr. Ennser. „Ich bin sicher, dass auch die DTM vom zusätz- lichen Know-how profitieren wird.“

Quelle: PM DMSB

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner