go-kart.de   -   Das Portal rund um den Kart- und Motorsport

Lady-Power bei der DTM-Präsentation 2010

24. März 2010 - Gleich drei weibliche Interpreten werden am 18. April 2010 bei der DTM-Präsentation in Wiesbaden die Bühne rocken: Die dänische Sängerin Aura Dione, Rocklady Doro Pesch und die Finalistin der Casting-Show „Unser Star für Oslo“ Jennifer Braun geben von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr vor dem Kurhaus den Ton an.

Die Dänin Aura Dione landete mit „I will love you Monday (365)“ einen Megahit. Der Ohrwurm schaffte es auf Anhieb in die Top 10 und Mitte Dezember letzten Jahres sogar auf Platz 1 der deutschen Single-Charts. „I will love you Monday (365)“ ist noch immer auf Platz 17, obwohl der Song bereits im November 2009 veröffentlicht wurde. Am 18.April wird die zierliche Sängerin die DTM-Fans nicht nur mit ihrer atemberaubenden Stimme, sondern auch mit ihren schillernden Outfits begeistern.

Aus 4.900 Bewerbern war Jennifer Braun eine von 20 Kandidaten, die es bis in die Sendung „Unser Star für Oslo“ schafften. Die 18-Jährige überzeugte mit ihren Auftritten nicht nur die Jury, sondern auch das abstimmende Publikum. Mit ihren rockigen Darbietungen konnte sie die Zuschauer für sich gewinnen und zog ins Finale der Castingshow ein. Die Entscheidung, wer Deutschland in der Hauptstadt von Norwegen musikalisch beim Eurovision Song Contest vertreten darf, fiel vor wenigen Tagen zu Gunsten ihrer Rivalin Lena Meyer-Landrut. Als frischgebackene zweite Siegerin performt die Rheingauerin ihre erste Single „I care for you“ nun live vor dem heimischen Publikum. Unterstützt wird sie dabei von der 8-köpfigen Cover-Band Rewind, mit der sie bereits seit sechs Jahren auftritt.
Die Geschichte von Doro Pesch ist die Geschichte der erfolgreichsten deutschen Rockröhre. In ihrer 25-jährigen Karriere spielte die Düsseldorferin bereits in über 50 Ländern der Erde. Kürzlich feierte sie ihr 2.500. Bühnenjubiläum; am 18. April präsentiert sie in Wiesbaden ihre größten Hits. Bereits im vergangenen Jahr nahm Doro Pesch als Beifahrerin im Audi A4 des DTM-Champion Timo Scheider Platz. In Wiesbaden steuert die begeisterte DTM-Anhängerin zum Motorensound Welthits wie „Für immer“, „Herzblut“ oder „All we are“ bei.

Im vergangenen Jahr verabschiedete sich die DTM mit einem Besucherrekord von 210.000 begeisterten Zuschauern aus der Sportstadt Düsseldorf. Der Eintritt zur DTM-Präsentation 2010 vor dem Wiesbadener Kurhaus und auf der Wilhelmstraße ist kostenfrei. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf den Internetseiten www.dtm.com und www.wiesbaden.de.

 

Kartbahn Verzeichnis

Unser Kartbahnverzeichnis gibt Ihnen einen Überblick aller Kartbahnen in Deutschland!

Zufällige Kartbahnen in D

Medienpartner